So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2966
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Schultereckgelenksprengung ( G L ) nach Sturz am 25.02.2014 Die

Kundenfrage

Schultereckgelenksprengung ( G L ) nach Sturz am 25.02.2014
Die Schwellungen sind inzwischen abgeklungen. Die Bewegungsmsmöglichkeiten sind vorhanden. Sollte eine Operation erwogen werden?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Schön, dass Sie zu uns in dieses Forum gekommen sind. Ich bin Orthopäde und möchte Ihnen gerne weiter helfen und Ihre Frage beantworten.

Gut, dass bei dem Sturznicht mehr passiert ist! Wenn Sie jetzt keibe Beschwerden haben und sie die Delle über dem Gelenk nicht stört, würde ich Ihnen von der OP abraten, da es erstens jetzt schwierig zu rekonstruieren ist und Sie jetzt ja schon beschwerdefrei sind - also kann man kaum etwas verbessern. Daher würde ich erstmal abwarten. Sollten noch Beschwerden auftreten, kann man später immernoch operieren.