So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Wurde am 17. März am rechten sprunggelenk operiert. Rechts

Diese Antwort wurde bewertet:

Wurde am 17. März am rechten sprunggelenk operiert. Rechts habe ich ein platte drin und links 2 nägel/schrauben.ist es normal, dass diese beiden schrauben anfangen weh zu tun? Kann ich mit dem fuss in unwegsames Gelände ohne Angst zu haben, umzuknicken?
mfg Heike ennemoser
Hallo

Schön, dass Sie zu uns in dieses Forum gekommen sind. Ich bin Orthopäde und möchte Ihnen gerne weiter helfen und Ihre Frage beantworten.

Es kann sein, dass die Schrauben auf der Innenseite anfangen zu wandern, daher sollte man ein neues Röntgenbild anfertigen. Wenn diese nicht gewandert sind, können Sie auch in unwegsamen Geländer laufen. Natürlich müssen Sie mit der Physiotherapie die Stabilität üben und die Muskeln wieder trainieren.
Die Entfernung der Schrauben und Platte kann man 1 Jahr nach der OP durchführen.
Orthopäde und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


super dann hab i jetzt auch noch wandernägel


Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


super dann kann es sein, dass ich wandernägel habe (andere bekommen halt die wandernadel verliehen)

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

 


vielen herzlichen dank. Werde das bein röntgen lassen.


liebe grüße in die schweiz


 


mfg ennnemoser heike