So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Oberschenkelfraktur am 9.4.2014. - Operation mit Nagelung.-

Diese Antwort wurde bewertet:

Oberschenkelfraktur am 9.4.2014. - Operation mit Nagelung.- Vom 16. 04. - 9.05. Reha in Bad Salzdetfurth mit KG und Gehübungen. Ich konnte relativ gut mit dem Rollator gehen. eine Woche danach traten spastische Schmerzen im Oberschenkel auf. KG war kaum noch möglich. Danach bis zum heutigen Tag schmerzklinische Behandlung. Wegen Gefahr der Nierenschädigung Reduktion von Ibuflam 600. Neue Anordnung: Ortoton 2, 2, 2 Tbl.; Ibuflam 6oo mg. 1, 1, 1 Tbl. Die Wirkung muss noch erprobt werden. Fragen an Sie: 1. kann ich das Bein belasten, auch bei Schmerzen? 2. Sind stärkere Schmerzen beim Heilungsverlauf normal 3. Wann sollte eine Nachuntersuchung des operierten Beines vorgenommen werden? Es wurde zwischenzeitlich von zwei Chirurgen angesehen. Die Untersuchung und das Röntgenbild ergaben nichts Pathologisches. Muß ich mich auf eine lange Rekonvaleszenz unter Schmerzen einstellen?

Hallo

Schön, dass Sie zu uns in dieses Forum gekommen sind. Ich bin Orthopäde und möchte Ihnen gerne weiter helfen und Ihre Frage beantworten.

Solange das Röntgenbild normal ist, können Sie voll belasten. Dies trägt auch zur Heilung bei und ist daher gut. Die Schmerzen kommen bestimmt von der veränderten Krafteinleitung im Knochen durch den Nagel und sollen langsam bessert werden. Bis dahin muss man die Schmerztherapie fortsetzten und versuchen die Medikamente langsam zu reduzieren.
Orthopäde und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,


Sie haben meine Fragen auf den Punkt gebracht.


Ihr Antworten haben mich beruhigt


Ich kann jetzt die Heilung abwarten und werde mich nicht mehr mit der Vorstellung belasten, dass mit meinem Bein etwas schiefgegangen ist.


Herzlichen Dank


O. Neuhof

Prima, es freut mich, dass ich Ihnen helfen konnte.
Ich wünsche Ihnen rasche Besserung!
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,




Sie haben meine Fragen auf den Punkt gebracht.




Ihr Antworten haben mich beruhigt.


Ich kann jetzt die Heilung abwarten und werde mich nicht mehr mit der Vorstellung belasten, dass mit meinem Bein etwas schiefgegangen ist.




Herzlichen Dank




O. Neuhof


Vielen Dank für die positive Bewertung und den Bonus! Ich wünsche Ihnen eine rasche Knochenheilung und gute Besserung!