So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1751
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

Ich wurde wegen schweren piriformis syndroms in der vergangenheit

Kundenfrage

Ich wurde wegen schweren piriformis syndroms in der vergangenheit mit "botox" behandelt. die KK zahlt nicht mehr, suche verzweifelt eine Alternative. Wäre die kontinuierliche Blockade des nervus ischiadicus mittels Katheter in der retrograd hohen Variante eine Alternative? Habe starkes Beschwerdebild, kann bald nicht mehr arbeiten (bin Hebamme mit Geburtshilfe). danke ***** *****
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über


[email protected]

oder

Tel.:
0800(###) ###-####/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00


in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Patientin,

sind denn andere Ursachen ausgeschlossen worden ? Liegt ein MRT der Hüfte und der LWS vor (Coxarthrose, freier Gelnnkörper in der Hüfte, LWS-Syndrom) ?

Mit besten Wünschen,

DR OACK

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

hallo, die Hüfte ist ohne Befund, ich habe eine Skoliose, breitbasige Protrusionen, mäßige Neuroforaminalstenosen. ISG sind ständig blockiert.


ich bewege mich viel, zeitweise starke Belastung berufsbedingt (Geburtshilfe- die Patientinnen werden immer schwererWink) die Kraftlosigkeit in meinen Beinen nimmt zu; hab Probleme beim Treppenabstieg, muss mich immer festhalten) besuche regelmäßig den Chiropraktiker....

Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 3 Jahren.
Wenn die Hüfte keine Schmerzen macht und die Botox Spritzen vollständige Beschwerdefreiheit errei*****, *****n sind die Protrusionen als Ursache unwahrscheinlich. Eine echte Alternative zu dem Botox sehe ich leider auch nicht.
Ich werde die Frage wieder freigeben, vielleicht fällt einem Kollegen noch etwas sein.
Ihnen alles Gute.
mit besten Wünschen,
Dr OACK