So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Djimikaja.
Djimikaja
Djimikaja, Moderator
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 29
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Djimikaja ist jetzt online.

Hallo, ich leide an einem sogenannten Tennisarm. Laut meinem

Kundenfrage

Hallo,
ich leide an einem sogenannten Tennisarm.
Laut meinem Arzt wurden alle konventionellen Behandlungsmethoden ausgeschöpft und auch eine OP wurde gemacht.

Diagnose: Therapieresistente Epicondylitis humeri radialis mit Exostosenbildung
Therapie: Exostosenabtragung, OP nach Hohmann mit Wilhelm`scher Denervierung

Leider hat auch die OP nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

Welche Möglichkeiten gibt es noch, ausser ständig Schmerztabletten zu nehmen?

Mit freundlichen Grüßen

Mariola Schäfer
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über


[email protected]

oder

Tel.:
0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00


in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
Welche Behandlungen sind denn schon durchgeführt worden?

Mit besten Wünschen,

DR OACK
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Herr Dr. Oack,


folgendes haben wir versucht:


Salbenverbänden,


Spritzen mit entzündungshemmenden und schmerzstillenden Medikamenten ,


Gipsschiene zur Ruhigstellung ,


Krankengymnastik,


Massagen,


Stosswellenbehandlung


und dann noch OP.


Hat alles nichts gebracht, habe immer noch die gleichen Schmerzen.


 


MfG


 


Mariola Schäfer

Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 3 Jahren.
Es tut mir leid, dann haben sie wirklich alles an konservativen Maßnahmen versucht was es gibt. Ich werde die Frage wieder freigeben, vielleicht fällt einem Kollegen noch etwas ein.
Ihnen alles Gute.
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht abschließend beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage erneut veröffentlicht, damit unsere Experten sich mit Ihrem Problem beschäftigen können.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie