So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Können Sie mir sagen, wie nachfolgender Befund behandelt wird:Bone

Kundenfrage

Können Sie mir sagen, wie nachfolgender Befund behandelt wird:Bone bruise an der dorsalen Humeruskopfzirkumferenz bei 7 Uhr mit Mikrofrakturierung.Auffällig ist der Längseinriss am vorderen Labrumrand von der Pars superior bis zur Pars inferior ohne Abriss desselben.Breiter Erguss zwischen Processus coracoideus und der Subscapularissehne, die partiell eingerissen ist.Partialeinriss der Bizepssehne am Tubercolum supraglenoidale.Diffuser Erguss und Ödem im gesamten Subacrominalraum und am zentralen Ansatz des M. deltoideus.Dort Muskelfaserrisse und Einblutungen.Mäßiggradige AC-Gelenkarthrose.Subchondrale bone bruise claviculär.Gelenkspalt normalweit. Der Subacromialraum ist normalweit, cc 12 mm, zentrale Atrophien werden im M. supraspinatus, M. subscapularis und M. infraspinatus gesehen.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Schön, dass Sie zu uns in dieses Forum gekommen sind. Ich bin Orthopäde und möchte Ihnen gerne weiter helfen und Ihre Frage beantworten.

Sie haben wahrscheinlich eine beinahe Ausrenkung des Schulter erlitten. Dabei kam es zu dem Ödem (Einblutung und Schwellung) im Knochen und auch der Verletzung der Subscapularisshene. Die Bicepssehne kann auch dabei in Mitleidenschaft gezogen worden sein oder es war schon vorbestellend.

Ich würde Ihnen zuerst konservative Therapie mit Physiotherapie empfehlen. Auch Schonung und Vermeidung für Aussen- und Innenrotation, damit die Subscapularissehne heilen kann. Sollte man jedoch im Verlauf von 6 Wochen sehen, dass die Beschwerden nicht besser werden oder die Kraft für die Innenrotation (Subscpularis) deutlich abgeschwächt ist, muss man doch an einen Naht dieser Sehen denken. Die Physiotherapie ist auch gut für die anderen Rotatorenmanschettenmuskeln, damit dieser wieder austrainiert werden.
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Sie haben die Antwort gelesen, aber noch nicht geantwortet oder eine Bewertung abgegeben. Kann ich Ihnen noch weitere Fragen beantworten oder bestehen Unklarheiten? Wenn nicht, bitte ich Sie, die Antwort positiv (Toller Service oder Informativ und hilfreich) zu bewerten, da dies dem Prinzip von JustAnswer entspricht und die Experten nur in diesem Fall auch honoriert werden.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen