So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1684
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe seit ein paar Tagen in der Kniekehle

Kundenfrage

Guten Abend, ich habe seit ein paar Tagen in der Kniekehle eine kleine Schwellung. Vor etwa 10 Tagen hatte ich seitlich des Knies und in der Wade leichte Schmerzen wie bei einer Zerrung. Ich treibe 4x in der Woche Sport, vorrangig im Fitnesstudio (Cardio, X-Do und Kraft im Wechsel), außerdem reite ich 2x in der Woche. Ich hatte bisher nie Kniebeschwerden und auch keine Schmerzen in diesem Bereich. Ich wiege 55 kg bei 1,65 m Körpergröße. Kann ich weiterhin Sport treiben und wenn ja, muss ich auf bestimmte Übungen verzichten? Kann die Schwellung größer werden oder dauerhaft zu Schäden führen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 3 Jahren.

Orthopäde-Duisburg :

Sehr geehrte Patientin, ich würde Ihnen die Vorstellung bei einem Orthopäden oder Chirurgen anrataen. Bei dieser Schwellung kann es sich um eine sog. Bekazyste handeln, die bei einem chronischen Kniebinnenschaden (zB am häufigsten Innenmeniskusläsion) auftritt. Dieser muss sich nicht unbedingt durch Schmerzen bemerkbar machen. Neben einer Unsteruchung wird meist eine Ultraschall-Untersuchung durchgeführt, dann wird der Arzt entscheiden, ob ein MRT notwendig ist. Die weitere Therapie ist, wenn nötig, abhängig vom Befund. Gerade wenn Sie viel Sport treiben, ist eineweitere Abklärung aber sinnvoll, um dauernde Schäden auszuschliessen oder zu verhindern. Mit besten Wünschen, DR OACK

Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.