So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.

Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1952
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Doktor, wie viele , benötige ich dringen

Kundenfrage

Sehr geehrter Herr Doktor, wie viele , benötige ich dringen Ihre Hilfe.
Mein Name ist Ingetraud Schneider, bin 52 Jahre alt und wohne 3 km von Frankfurt a.M. entfernt.
Seit meiner Kindheit leide ich an starken Schmerzen in beiden Beinen, wobei das rechte etwas kürzer ist. Ich war bis zu meinem Studium immer vom Schulsport befreit, die Gespräche zwischen dem behandelndelnden Orthopäden und meinen Eltern fanden stets ohne mich statt, so das ich bis zu meinem 22igsten Lebensjahr nicht einmal annähernd wußte, woher die Schmerzen kamen. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich einen starken Schub, die Kniee waren sehr stark geschwollen, ich konnte kaum laufen. Ich muss noch betonen, dass ich ursprünglich aus den "neuen Bundesländern" komme. Eine Auswahl an Fachspezialisten gab es in der Regel keine, man ließ sich dort behandeln, wo gerade ein Orthopäde praktizierte, es sei denn, dass man Privatpatientin war.
Wieder erfuhr ich die Ursache der Schmerzen nicht, wurde mit Spritzen, Tabletten und Bestrahlungen behandelt( Welche alles nur noch verschlimmerte). Als nichts mehr half, mußte ich mich als Privatpatientin helfen lassen. Wieder bekam ich Medikamente, welche ich alle ausnahmslos selbst bezahlte. Als Diagnose nannte er damals " eine Art Rheuma". Die Beschwerden wurden besser, obwohl ich immer wieder Schübe bekam. Die Kniee mußten sehr oft punktiert werden, es hatten sich immer wieder Entzündungswasser oder Blutergüsse in den Gelenken gebildet. Meinen Beruf als Vorschulpädagogin auszuüben, viel mir schon damals nicht leicht.

Seit 1990 leben wir hier in Hessen. Trotz aller gesundheitlicher Schwierigkeiten, übte ich meinen erlernten Beruf weiter aus und übernahm 1993 die Leitung einer Kindertagesstätte. An die Beschwerden hatte ich mich mehr oder weniger schon gewöhnt. Seit 1999 verschlimmerte sich mein Zustand drastisch: ich konnte nicht mehr längere Strecken laufen, hatte Probleme beim meinem Hobby, dem Fahrradfahren also auf-und absteigen und nicht nur beide Kniee waren jetzt betroffen, sondern auch die Fußgelenke. Ich wurde von einen Arzt zum anderen verwiesen, mit Antibiotika vollgestopft und war Dauergast in den Kliniken der Umgebung, weil man meinte, alles an den Gelenken operieren zu müssen z.B. Meniskus. Bänder, Knorpel im Kniegelenk u.s.w. Da ich, wie beschrieben Probleme beim Laufen und Fahrradfahren habe/hatte zog ich mir eine schwere Fraktur am rechten Fußgelenkzu, welche 3Mal operiert wurde. Die Fraktur am Oberarm, ein Jahr f5rüher, nur 2Mal. Beide Male gab es Probleme mit der Durchblutung, verursacht duch die " Schrauben und Nägel", welche eigendlich dem Heilungsverlauf fördern sollten. Ich bekam jetzt das, worüber ich mich früher immer lustig gemacht hatte DEPRESSIONEN.Völlig am Ende kontaktierte ich die Krankenkasse, welche mir dringend riet, einen Rheumatologen aufzusuchen. Bei ihm bin ich immer noch in Behandlung. Ich wurde regelmäßig sehr gründlich untersucht. Mal hieß die Diagnose : Arthrose, dann Arthritis, später rheumatische Arthritis und jetzt Morbus Bechterew.
Da ich das große Pech/Glück habe, auf Cortison in keiner Weise positiv zu reagieren unjd niemandem, außer gelegendlich notwendigen Punktieren nehme ich seit JAHREN Tilidin Retard Tabletten, Tilidin Tropfen, Cymbalta und Vitamin D. Körperlich bin ich mit 52 Jahren soweit , ERWERBSUNFÄHIG zu sein, plötzlich von Schuppenflechte betroffen, Schmerzen am Brustbein mit Atemproblemen, ohne Rollator hilflos, schmerzenden Handgelenken u.s.w. Die letzten Ergebnisse von Blut-, Nuklear- und Radiologieuntersuchungen waren sehr ENTMUTIGEND. Als ob ich nicht schon genug hätte bekam ich von" meinem " Rheumatologenden dringenden Rat, so bald wie möglich ,einen Meister Ihres Faches aufzusuchen. Der in Frage kommende Kollege hat eventuell im JUNI / JULI Zeit für mich. Inzwischen nehme ich Bromazipin, um vorallem die Schmerzen und das Erwähnte auszuhalten. Oft habe ich so starke Schmerzen in der ganzen Wirbelsäule, dass ich im Sessel schlafe, welchen ich mechanisch auf meine Bedürfnisse einstellen kann.
Ich habe den Rheumatologen um ein Rezept für einen elektrischen Betteinlege-Rahmen gebeten sowie auch für orthopädische Schuhe ( Meine Füße und Gelenke sind so geschwollen, dass mir nur noch EIN PAAR paßt). Er lehnte meine Bitte jedoch mit Verweis auf einen FA für Orthopädie ab.

WAS SOLL ICH JETZT NOCH TUN ? WIEDER IM ROLLSTUHL SITZEN ?

FÜR EINEN FACHLICHEN RAT WÄRE ICH iHNEN SEHR SEHR DANKBAR

mit freundlichen Grüßen XXXXX XXXXX ([email protected])
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag, ich bin Orthopäde und möchte versuchen, Ihnen zu helfen.
Ich sehe das ganze so: Wahrscheinlich handelt es sich bei Ihnen nicht um einen M.Bechterew, sondern um eine Psoriasis-Arthritis, die ein dem M.Bechterew ähnliches Bild machen kann und sowohl die Gelenke als auch die Wirbelsäule betrifft. Auch der HLA-B27-Faktor kann wie bei M.Bechterew positiv sein.

Das macht die Behandlung jedoch nicht einfacher. Diese richtet sich nach dem Gelenkbefall und der Ausprägung. Ein Patentrezept gibt es daher nicht und die Therapieempfehlungen würden den Rahmen dieses Forum sprengen. Ich habe Ihnen daher einen Link gegeben zu den Leitlinien der Behandlung Ihrer Krankheit. Dort finden Sie wertvolle Informationen, die Ihnen weiterhelfen. Besprechen Sie das bitte mit Ihrem Orthopäden oder Rheumatologen:

http://www.iww.de/mr/archiv/psoriasis-arthritis-neue-therapie-leitlinien-beruecksichtigen-saemtliche-manifestationen-f53862

Ich hoffe, Ihnen hiermit behilflich gewesen zu sein und würde mich über eine positive Bewertung freuen.
Ich wünsche Ihnen gute Besserung. Bei Bedarf helfe ich gerne weiter.
--------------------
Dieser Rat beruht nur auf Ihrer Information und kann daher keine Konsultation und Untersuchung beim Facharzt vor Ort ersetzen. Eine Haftung ist daher ausgeschlossen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/alfneuhaus/2010-6-27_112351_Alf_2kb_pic.jpg Avatar von Alf Neuhaus

    Alf Neuhaus

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    127
    Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1309
    Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortho5/2012-2-21_9435_AckermannOle.64x64.jpg Avatar von Orthopäde-Duisburg

    Orthopäde-Duisburg

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    773
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Drwebhelp/2012-7-18_0223_Dr.Garcia7.64x64.jpg Avatar von Drwebhelp

    Drwebhelp

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    2001
    20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie