So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1827
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Wurde vor 4 Monaten am rechten Fuß operiert, 1.,2.,3., und

Kundenfrage

Wurde vor 4 Monaten am rechten Fuß operiert, 1.,2.,3., und 4. Lisfranc-Athrodese sowie eine Platte am Rist, vom Schienbein wurde Knochen gehobelt und das knie wurde auch gleich mitgemacht. Da hatte ich einen Hinterhornriss. Nach der Op hatte ich fast keine Schmerzen und auch in den 9 Wochen Gips keine. Ich habe mich überwiegen mit einem Rollstuhl bewegt, da ich sehr ängstlich war, aus versehen auf den Gips zutreten. Dann bekam ich einen Mediwalker -Schuh mit dem ich in relativ kurzer Zeit ca. 4 Wochen von 20 kg auf volle Belastung gehen durfte. Seit ca. 2 Wochen habe ich so große Hüft- und Leistenschmerzen, dass ich kaum gehen konnte. Inzwischen ist dies zwar etwas besser, aber in der Nacht bei Ruhe ist es immer noch sehr schlimm. Ohne Schmerzmittel geht garnichts. Habe auch bereits eine Spritze bekommen, die mir kurzfristig half. Ich bekomme in der Woche 3x 1 Std. KGy. Die Pysiotherapeutin müsste eigentlich meine Muskeln aufbauen, aber mit den Schmerzen ist nichts drin. Woher kommen diese Schmerzen und was kann ich dagegen tun? Wäre eine stationäre Reha in meinem Fall möglich, und wie soll ich dies angehen?

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über


[email protected]

oder

Tel.:
0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00


in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich kann aus der Seite nicht erkennen, was für Information der Experte braucht.

Experte:  Moderator hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

leider können wir nicht beeinflussen, wann bzw. ob sich ein Experte mit Ihrer Frage auseinandersetzt.

Sollten Sie daher in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über


[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00


in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team