So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2087
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Hallo hatte am 27.11.13 eine Umstellungsosteomie des linken

Kundenfrage

Hallo hatte am 27.11.13 eine Umstellungsosteomie des linken Knies da ich X-Beine hab.
Gestern Abend bin ich gestolpert und habe mein linkes Bein voll belastet
Die Kniescheibe hat sich hin und her bewegt und das linke Knie is angeschwollen.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag, ich bin Orthopäde und würde Ihnen gerne helfen.
Nach Ihrer Beschreibung könnte es sich um eine Luxation der Kniescheibe gehandelt haben mit nachfolgendem Reizerguss oder Bluterguss. Sie sollten am Montag einen Orthopäden oder Chirurgen aufsuchen und sich untersuchen lassen, ggf. muss das Knie steril punktiert werden und ein Bluterguss entfernt werden. Ich hoffe nicht, dass die Osteotomie sich verschoben hat oder die Metallplatte gebrochen ist, aber das hätten Sie wahrscheinlich schon selbst gemerkt.
Sie sollten bis dahin das Knie kühlen und ggf. ein Antiphlogistikum wie Ibuprofen oder Diclofenac einnehmen unter Beachtung möglicher Nebenwirkungen und Kontraindikationen wie Niereninsuffizien, Hypertonie, Magen-Darm-Geschwüre und Allergie, um nur die wichtigsten zu nennen.

Ich wünsche Ihnen gute Besserung und ein glückliches Neues Jahr.
Über eine positive Bewertung würde ich mich freuen, ansonsten helfe ich bei Bedarf gerne weiter.
-----------
Dieser Rat beruht nur auf Ihrer Information und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Er kann daher keine Konsultation und keine Untersuchung beim Facharzt vor Ort ersetzen. Eine Haftung ist daher ausgeschlossen.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
leider haben Sie meine Mühe bisher nicht mit einer positiven Bewertung honoriert, es wäre nett, wenn Sie das nachholen würden.
Für das Jahr 2014 wünsche ich Ihnen alles Gute.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie