So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1814
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Guten Morgen, ich habe nach einem Schulterarmsyndrom welches

Kundenfrage

Guten Morgen, ich habe nach einem Schulterarmsyndrom' welches nach manueller Therapie kaum noch Beschwerden bereitet einen extrem verspannten Nacken und ebenso verspannte Halsmuskulatur, die Kopfschmerzen sind unerträglich ibuprophpen und tetrazepam auf Dauer auch nicht die Lösung durch den Jahreswechsel ist auch kaum jemand erreichbar. Wärmeanwendungen bringen fast nix und der Magen wehrt sich trotz pantoprazpl auch langsam gegen die viele Chemie. Ich bin 52 Jahre alt weiblich schlank und sportlich und als Krankenschwester ( Psychiatrie) viel auf den Beinen. Für einen Tipp der mich wenigstens durch den Jahreswechsel bringt wäre ich sehr dankbar. MfG XX

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.:
0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich werde Ihren "Service" wohl nie wieder beanspruchen, da die


Wartezeit weit über die durchschnittliche Dauer in einer Notaufnahme


liegt, deren Besuch ich ja eigentlich vermeiden wollte. Ich fühle mich


von Ihnen nicht ernstgenommen und werde meine Scmerzen


weiter mit Katadolon und Ibu bekämpfen.


Alles in allem sehr enttäuschend, ich pflege mich meinen Patienten auch ohne Trinkgeld zuzuwenden, auf das man jahier offensichtlich


angewiesen ist.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie