So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2075
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Ist das Daumensattelgelenk ( Articulatio metacarpalis pollicis),

Kundenfrage

Ist das Daumensattelgelenk ( Articulatio metacarpalis pollicis), anatomisch korrekt ,ein zum Finger (Daumen) gehöriges Gelenk , oder ist es dem distalen Handgelenk ( Mittelhand) zuzuordnen ? Die Frage ist für mich wichtig , da meine BU-Versicherung entzündliche Erkrankungen , wörtlich ``der Finger`` ausgeschlossen hat und bei mir eine Rhizarthrose re u. li besteht.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag, ich bin Orthopäde und beantworte gerne Ihre Frage.

Das Daumensattelgelenk ist das Gelenk zwischen einem Handwurzelknochen und dem 1. Mittelhandknochen, also eindeutig der Mittelhand zuzuordnen.

Anatomisch besteht der Daumen aus nur 2 Fingerknochen, funktionell kann jedoch der 1. Mittelhandknochen zum Daumen dazugezählt werden (s. Wickipedia:)

http://de.wikipedia.org/wiki/Daumen

Ich hoffe, Ihnen hiermit geholfen zu haben und würde mich über eine positive Bewertung freuen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie