So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2963
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Hallo ich habe extrem starke Rückenschmerzen, hauptpunkt ist

Kundenfrage

Hallo ich habe extrem starke Rückenschmerzen, hauptpunkt ist der Bereich des ISG Gelenkes , MRT hat keinen reinen Bandscheibenvorfall diagnostiziert, schmerzen strahlen trotzdem stark in die Beine und in den oberen Rücken, wenn die Schmerzen recht stark sind,
habe ich Schmerzen in der Bauchdecke, Das klingt komisch , ist aber so, nur so obendrauf, wenn ich drauf drücke, verspüre ich keine Schmerzen. Auch wenn das komisch klingt, wenn ich meine Frühstücksbrote (recht trocken) runter schlinge, sogar da verspüre ich eine Verstärkung der Rückenschmerzen. Ist das alles noch irgendwie erklärbar??
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Ich bin Orthopäde und möchte Ihnen gerne weiter helfen.

Auch das ISG und die Facettengelenke können diese Beschwerden verursachen. Auch die Schmerzempfindung in der Bauchdecke und beim Essen können dazu gehören, da diese Muskeln auch helfen, den Rücken zu stützen und zu tragen.
Als Therapie würde ich Ihnen Spritzen ins ISG und die Facettengelenke mit Kortison und einem lokalen Betäbungsmittel empfehlen, sowie Physiotherapie, Kräftigung der Rückenmuskulatur, eine Mobilisation des ISG bei einem Arzt mit der Zusatzweiterbildung "manuelle Medizin" und auch Medikamente und Akupunktur.
Damit lassen sich die Beschwerden meist recht gut in den Griff bekommen. Es ist schon einmal sehr erfreulich, dass Sie keinen Bandscheibenvorfall haben.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielen Dank, ich bin 1,67 groß , 81kg schwer .


welche medikamentenrichtung würden sie vorschlagen?

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Am besten ein abschwellendes und entzündungshemmendes Medikament, wie z.B. Brufen, Irfen oder Voltaren.
Ebenfalls können Sie eine muskelentspannendes Medikament, wie z.B. Sirdalud probieren, da dies auch den Muskeltonus senkt und sehr gut entspannen hilft. Am besten Abends vor dem ins Bett gehen, da diese Medikamente auch müde und "schlaff" machen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo ich komme jetzt gerade von meinem Orthopäden der heute mit Akkupunktur begonnen hat, er hat mir auch eine Spritze gegeben, die Schmerzen in der Bauchdecke sagt er, können nicht vom Rücken kommen, das versteh ich nicht so richtig.

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Bis auf welche Höhe wurde das MRT durchgeführt. Eine Beeinträchtigung in Höhe der Brustwirbelsäule könnte dies z.B. erklären oder auch reaktiv sein, wegen einer Überlastung zum Ausgleich der Beschwerden.
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Sie haben die Antwort gelesen, aber noch keine Bewertung abgegeben. Kann ich Ihnen noch weitere Fragen beantworten oder bestehen Unklarheiten? Wenn nicht, bitte ich Sie, die Antwort positiv (Toller Service, Informativ und hilfreich oder Frage beantwortet) zu bewerten, da dies dem Prinzip von JustAnswer entspricht und die Experten nur in diesem Fall auch honoriert werden.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen