So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2963
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Hallo, ich habe rückenschmerzen unten links. Sie sind unerträglich

Kundenfrage

Hallo, ich habe rückenschmerzen unten links.
Sie sind unerträglich und kann nicht richtig schlafen oder bewegen.
Ich hatte heute Fussball training und die schmerzen sind schlimmer geworden.
Ich habe rückenschmerzen seit 1 und halb jahren. Mein Haus arzt sagte mir mal das ich vorne an meinem bauch abnehmen muss und deshalb hat mein rücken so probleme, und danach war ich nicht mehr beim arzt.
Ich wollte mich jetzt im Web etwas herrausfinden was das sein kann und bin dann auf diese seite gestoßen. Ich bitte um Hilfe und um eine rasche Antwort.
Danke XXXXX XXXXX
mfg. Karim
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Ich bin Orthopäde und möchte Ihnen gerne weiter helfen und Ihre Frage beantworten.

Wahrscheinlich sind die Beschwerden eher durch verspannte Muskulatur verursacht. Hier wären Wärme, Massage, Akupunktur, Medikamente (sowohl abschwellend und entzündungshemmend aber auch ein muskelentspannendes Präparat) sowie natürlich Physiotherapie und eine gute Rückenschule.
Sollten die Beschwerden dann bestehen bleiben, muss man doch mal ein Röntgen oder MRT durchführen, um dies weiter abzuklären.
Das Knacken, wie Sie es beschreiben, oder eine chiropraktische Behandlung würde ich Ihnen eher nicht empfehlen, da es auf Dauer zu einer Überdehnung und Schädigung der Bänder führt und dies dann eher "ausleiern" und immer häufiger Probleme bereiten werden.