So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1688
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

Hallo, seit einigen Tagen verzweilfe ich fast. Nach einer

Kundenfrage

Hallo,

seit einigen Tagen verzweilfe ich fast. Nach einer für mich anstrengenden Arbeit (5 Stunden Absprühen einer Terrasse mittels Hochdrucklanze, leicht vorgebeugte Arbeit) ist mein ohnehin schon oft verspannter Nacken total verhärtet. Teilweise sind meine Unterarme wie betoniert, zudem habe ich im Ring- und kleinen Finger der rechten UND linXXXXX XXXXXd ein skurriles Gefühl. Nicht taub, nicht kribbelnd, eher "empfindlich sensorisch", direkt an den Seiten der Fingerkuppen (dort, wo die Fingernägel eingebettet sind). Subjektiv kommt es mir auch so vor, als seien die beiden Finger schwächer geworden, ganz schwer zu beschreiben. Es zieht in der linken Schulter bzw. im Rücken auf Höhe der Schulter. Mal kribbelt es auch am ganzen Körper (als wollten die Gliedmaßen einschlafen). Das hatte ich vor Monaten schon einmal, es ging wieder weg, Untersuchungen beim Orthopäden und Neurologen verliefen ohne irgendeine Auffälligkeit. Medikamente nehme ich aktuell keine.

Haben Sie einen Rat, eine Tendenz?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 4 Jahren.

Orthopäde-Duisburg :

Sehr geehrter Patient, wenn ein MRT der HWS gemacht wurde und dabei nichts herausgekommen ist, also kein Bandscheibenvorfall vorliegt, sind es die Verspannungen der Muskeln im Halsbereich. Diese irrtitieren die Nervenwurzeln und die Nerven und dabei kommt es zu den beschriebenen Gefühlsstörungen. Hier hilft Entspannung am besten: Massagen, warme Bäder oder warme Duschen (warmes Wasser hilft erstaunlicherweise deutlich besser als trockene Wärme) und ggfs ein Medikament zur Muskelentspannung, aber nur wenn alles nichts hilft. Wenn Sie beim Arbeiten die VErspannungen bemerken, sollten sie die Belastung reduzieren oder auf andere Art belasten (zB Körperhaltung ändern oder die Arbeitshand wechseln). Mit besten Wünschen, DR OACK

Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Patient,
Sie haben eine ausführliche Antwort erhalten. Wenn Sie noch Fragen haben, beantworte ich diese gerne, sonst bitte ich um eine positive Bewertung, damit ich mein Honorar erhalte.
Mit besten Wünschen,
Dr OACK