So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2126
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

ich bin küchenmontuer und bekomme am 27 in bad abbach ein neues

Kundenfrage

ich bin küchenmontuer und bekomme am 27 in bad abbach ein neues knie gelenk, nun hab ich aber bedenken das ich eventuell meinen job nicht mehr ausüben könnte , wie kann ich mein knie danach belasten und wie weit kann ich knien ??? auch habe ich schwere granitplatten zu heben die etwa 250 kg schwer sind !!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag, ich bin Orthopäde und beantworte gerne Ihre Frage.
Ihre Bedenken sind nicht unbegründet. Nach Implantation eines künstlichen Kniegelenks sollten Sie froh sein, wenn Sie ohne Schmerzen wieder gehen können, eine stärkere Belastung mit schwerem Heben oder Tragen von Lasten sowie Arbeiten im Knien sollten Sie möglichst nicht mehr ausüben müssen. Dadurch wird nur eine schnellere Lockerung des Gelenks provoziert. Das Knien könnte sogar infolge einer nicht mehr so guten Beugung des Gelenks erhebliche Schwierigkeiten und Schmerzen machen. Wenn Sie keine Umschulung mehr bekommen, sollten Sie sich jedoch nach einem anderen Arbeitsplatz umsehen, z.B. in Ihrer Branche als Berater im Baumarkt oder einer Küchenfirma o.ä. Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben und würde mich über eine positive Bewertung freuen. Für die anstehende Op drücke ich Ihnen beide Daumen.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie haben die Antwort gelesen, jedoch noch nicht mit einer positiven Bewertung honoriert, es wäre nett, wenn Sie das nachholen würden.