So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Ich habe seit August2012 starke Schmerzen in beiden Knien. Der

Kundenfrage

Ich habe seit August2012 starke Schmerzen in beiden Knien.
Der Befund lautet knorpelschaden beidseitig.im linken kam dann noch Miniskusfaseranriss dazu.Februar 2013 wurde bei mir das Linke Knie
Operiert
Der Knorpel wurde komplett geglättet der kaputte Miniskus wurde auch geglättet.
So nun kommt es ...ich habe immer noch Schmerzen in beiden Knien...
Mrt wurde Montag noch mal gemacht.Befund ist dieses mal...
Knorpel ist beschädigt..ergusss ist immer noch da...ein kleinen riss im Knorpel
Und eine Zyste habe ich jetzt auch..Rechtes Knie ist der Erguss größer geworden kann die Knien nicht mehr richtig Grade bekommen und mein Orthopäde
Meint ich muss Geduld haben...wie lange wird das dauern bis ich keine Schmerzen mehr habe..ich möchte gerne wieder Joggen..laufen..lange Spaziergänge unternehmen und wieder Tänzen gehen.bin doch erst 43
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Liebe Patientin

In der Tat ist das eine schwierige Situation. Man sollte auch noch eine Beurteilung Ihrer Beinachse durchführen und dann schauen, ob Sie vielleicht ein O-Bein haben und die Knorpel und Menikusläsionen auf der Innenseite sind. Dann könnte man eine Achskorrekturoperation vornehmen und damit die Innenseite des Gelenkes entlasten. Parallel kann man dann auch die Zyste auffüllen und etwas am Knorpel machen.
Aber es ist eine aufwendige Operation und eine lange Nachbehandlung, die sich jedoch lohnen kann.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

O-Bein habe ich nicht...Knorpel und Miniskusläsionen sind aussen..und direkt hinter der Kniescheibe.