So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1814
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

seit jahren hab ich mit patella luxation zu tun, in der kindheit

Kundenfrage

seit jahren hab ich mit patella luxation zu tun, in der kindheit vermehrt, jetzt hällt sich das mitlerweile in grenzen.seit ca 14 tagen hab ich vermehrt probleme mit dem knie , es reichen manchmal schon kleine belastungen sei es nur eine stunde stehen oder gehen, die führen dazu das sich das knie anschwillt .es ist ein gefühl als wenn sich das knie vollpumpt ,als ob etwas , ich glaube blut irgendwo in eine gegend im knie mehrfach gepumpt wird wo es nicht unbedingt hin soll, fühlt sich jedesmal an, als wenn eine art kammer im knie gefüllt wird .sehr koriose sache.erst nach etwa 2 tagen schonen und hoch legen des knie regeneriert sich das etwas.hatte das vorher noch nie so extrem gehabt .dazu muss ich sagen , das schon arthrose in dem knie vorhanden ist und an 2 stellen der knorpel vollkommen weg.
meine frage. was kann das sein , das das knie immer so dermaßen anschwillt schon bei kleinster belastung ???
lg melli
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie