So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2954
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Hallo, ich war im MRT LWS folgende Diagnose leichte Bandscheibenprotrusion mit kleinem li

Kundenfrage

Hallo, ich war im MRT LWS folgende Diagnose leichte Bandscheibenprotrusion mit kleinem linkforaminalem Bandscheibenvorfall. Einengung Der Nervenwurzel L3 links. LWK 4/5. Spondylophytenbildung breitbasige Protrusion. Dadurch rechtsbetonte Einengung im Recessus und Neuroforamen bis lateral

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Bei diesem Befund würde ich Ihne zuerst die konservative Therapie mit Schmerz- und Entzündungshemmenden Medikamenten, Physiotherapie, Akupunktur und auch einer epiduralen Infiltration (Spritze in den Raum zwischen Nerven und knöchernem Spinalkanal) mit Kortison empfehlen. Sollte innert 4 Wochen keine Besserung auftreten oder eine Schwäche der Muskulatur mit Gangschwächen auftreten, wäre auch eine Operation sinnvoll. Dabei wird das erkrankte Bandscheibengewebe entfernt und je nachdem auch eine Stabilisierung mit Schrauben sinnvoll.
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Sie haben die Antwort gelesen, aber noch keine Bewertung abgegeben. Kann ich Ihnen noch weitere Fragen beantworten oder bestehen Unklarheiten? Wenn nicht, bitte ich Sie, die Antwort positiv (Toller Service, Informativ und hilfreich oder Frage beantwortet) zu bewerten, da dies dem Prinzip von JustAnswer entspricht und die Experten nur in diesem Fall auch honoriert werden.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie