So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2059
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Meine heutige Diagnose von meinem Hausarzt bringt mich aus

Kundenfrage

Meine heutige Diagnose von meinem Hausarzt bringt mich aus dem Gleichgewicht:"Radikulopathie LWS (M54.19), schwereBandscheibendegeneration BWK 12/L1/L2 (M51.3), Lumboischialgie links (m54.4) und empfiehlt eine OP welche ich mit dem Orthopäden abklären soll. Ich habe aber COPD Stufe II ! Was kann ich unternehmen um meinen Schmerzen oder gar einer BU zu entgehen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ortho-Doc Nowi :

Guten Tag, ich bin Orthopäde und beantworte gerne Ihre Frage.

Ortho-Doc Nowi :

Anscheinend haben Sie Bandscheibenprobleme in mehreren Etagen BWK 12/L1/L2 links auf Grund von degenerativen Veränderungen.

Ortho-Doc Nowi :

Die Frage ist nun, ob eine so schwere Nervenwurzelkompression durch Bandscheibengewebe vorliegt, dass operiert werden muss und der Nerv vom Druck dieses Bandscheibenvorfalles befreit werden muss.

Ortho-Doc Nowi :

Wurde ein MRT (Kernspintomografie) durchgeführt?

Ortho-Doc Nowi :

Leider liegen mir keine Fotos des MRT vor, sodass ich dazu keine Stellung nehmen kann. Können Sie mir evtl. einen Link zu den Bildern im Internet schicken, sodass ich mir die Fotos ansehen kann?

Ortho-Doc Nowi :

Ob eine Operation überhaupt möglich ist, entscheidet der Anästhesist vor jeder Operation.

Ortho-Doc Nowi :

Gegen die Schmerzen nehmen Sie schon Diclofenac 75 mg ein, was in Ordnung ist. Die Dosis könnte auf 3x50 mg/Tag erhöht werden unter Beachtung möglicher Nebenwirkungen und Kontraindikationen wie hauptsächlich Magen-Darm-Geschwüre, Allergie, Asthma, Hypertonie, Niereninsuffizienz.

Ortho-Doc Nowi :

Gleichzeitig sollten Sie dazu ein Magenschutzmittel einnehmen, z.B. Omeprazol oder Pantoprazol 20 bis 40 mg/Tag.

Ortho-Doc Nowi :

Bei sehr starken Schmerzen hilft in diesem Fall Dexamethason, morgens 10 mg. Oder ein Opioid: Valoron-N, 50 mg/Tag, evtl. mehrfach am Tag.

Ortho-Doc Nowi :

Bei konservativer Behandlung hat sich vor allem Krankengymnastik zur Kräftigung der Rückenstreckmuskulatur bewährt, Schwimmen, Wärme und Mikrowellenbestrahlungen, auch Extensionen (Streckungen) mit Geräten beim Orthopäden. Dieser sollte paravertebrale Infiltrationen vornehmen, ggf. mit etwas Cortison-Kristallsuspension. Ein elastisches Lendenstützmieder kann vorübergehend getragen werden und die Schmerzen lindern.

Ortho-Doc Nowi :

Auch könnte Ihnen eine stat. Rehamaßnahme in einer Rehaklinik mit Bädern, orthopädischer fachärztlicher Betreuung und Physiotherapie helfen, die die Krankenkasse übernimmt.

Ortho-Doc Nowi :

Schön, dass Sie in den Chat gekommen sind.

Ortho-Doc Nowi :

Haben sie dazu noch Fragen?

Ortho-Doc Nowi :

Konnten Sie meine Antwort lesen?

Ortho-Doc Nowi :

Wenn Sie keine Fragen mehr dazu haben, würde ich jetzt den Chat beenden und in den Frage-Antwort-Modus umschalten. Auch dort können Sie noch Fragen stellen, die ich gerne beantworte.

Ortho-Doc Nowi :

Wenn ich Ihnen eine Hilfe war, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort freuen. Ich wünsche Ihnen gute Besserung.

JACUSTOMER-p6biw404- :

Bilder sind leider nur vom Röntgen auf CD. Ich weiß nicht wie ich das ins Internet stellen soll bzw. Kann. Aber wo finde ich Infomaterial über OP ? Denn davor habe ich angst, dass ich im Rollstuhl leben muß!

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 3 Jahren.
Röntgenbilder können Sie mit Hilfe des Programms "Picasa" von Google kostenlos ins Internet stellen, wie ich es hier getan habe:

https://plus.google.com/photos/116129789037506645273/albums/5537687168362113185

Eine Erklärung der endoskopischen Bandscheibenop. finden Sie hier:

http://www.dr-alfen.de/bandscheibenvorfaelle_schonend_entfernen

Ich hoffe, Ihnen hiermit geholfen zu haben. In diesem Fall bitte nicht vergessen mit einer positiven Bewertung zu honorieren.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie