So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Moderator.
Moderator
Moderator, Moderator
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  Moderator
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Moderator ist jetzt online.

habe mir an der innenseite an beiden knien eine zerrung zugezogen.

Kundenfrage

habe mir an der innenseite an beiden knien eine zerrung zugezogen. mache krankengymnatik au zu hause meine übungen -hilft nicht viel gegeg scmerzen. akupunktur und laser ist für mich hokuspokus. was kann ich tun
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen, ich bin Orthopäde und beantworte gerne Ihre Frage.
Waren Sie Skifahren, oder wodurch ist die Zerrung zustande gekommen? Wurde eine Kreuzbandruptur ausgeschlossen? (am besten durch eine Kernspintomografie!)

Eine Zerrung des inneren Seitenbandes kann konservativ behandelt werden mit Bandagierung des Gelenks oder einem Tape-Verband oder einem elastischen Klebeverband oder Zinkleimverband. Die Behandlung dauert voraussichtlich 4-6 Wochen. Als Schmerzmittel kommt Ibuprofen (bei normalem KG 3x400 mg/Tag) in Frage oder Diclofenac (3x50 mg/Tag) unter Berücksichtigung möglicher Nebenwirkungen und Kontraindikationen wie hauptsächlich Allergie, Asthma, Niereninsuffizien, Magendarm-Geschwüre, Hyperotonie. Außerdem sollte als Magenschutz Pantoprazol oder Omeprazol 20 bis 40 mg/Tag eingenommen werden. Akupunktur kann nur gegen Schmerzen eingesetzt werden, eine Heilung der Bänder bewirkt es nicht, da haben Sie recht.
Gerne helfe ich weiter bei noch bestehenden Unklarheiten. Ansonsten würde ich mich über eine positive Bewertung zur Honorierung freuen.
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-yi0qqd5p-an.


Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-yi0qqd5p- unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie