So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1630
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

ich habe seit 2 wochen schmerzen beim druecken auf das knie.

Kundenfrage

ich habe seit 2 wochen schmerzen beim druecken auf das knie. von aussen ist nichts sichtbar.


der schmerz befindet sich oberhalb der kniescheibe am beginn des oberschenkels. rechtes bein auf der linken seite wenn ich auf mein rechtes bein schaue. beim laufen und gehen habe ich keine schmerzen nur wenn ich draufdruecke oder ganz stark in die knie gehe dann spuere ich so einen stich so aehnlich als wenn man eine prellung hat und auf einen blauen fleck draufdrueckt so fuehlt sich der schmerz an nur eben dass man von aussen keinen blauen fleck sieht.

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 4 Jahren.

Orthopäde-Duisburg :

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, wenn keine Unfallereignis (Sturz, Stoß oder Schlag) am Anfang von Knieschmerzen vorliegt, handelt es sich meist um sogenannte funktionelle Beschwerden zB eine Muskelzerrung, Verspannung oder eine lokale Reizung. Hierbei sollte das Bein an oder unter der Schmerzgrenze belastet werden, weitere Maßnahmen sind nicht nötig. Wenn die Beschwerden länger als 3 Wochen anhalten und nicht besser werden, ist es anzuraten einen Orthopäden aufzusuchen, um einen Innenschaden des Knies, zB einen Knorpelschaden oder einen beginnende Arthrose auszuschliessen. Mit besten Wünschen, DR OACK

Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

sie schrieben: Hierbei sollte das Bein an oder unter der Schmerzgrenze belastet werden, weitere Maßnahmen sind nicht nötig


was soll ich nun genau tun? was meinen sie mit belasen? kniebeugen machen? spazieren gehen?


 


ich lebe hier in thailand.


 

Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie können Ihr Bein ganz normal benutzen (das meine ich mit belasten), solange es nicht weh tut. Besondere Übungen oder größere Belastungen als Sie gewohnt sind würde ich nicht machen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie