So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.

Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2952
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Ich habe eine Skoliose und kann mein Gewicht zurzeit nicht

Kundenfrage

Ich habe eine Skoliose und kann mein Gewicht zurzeit nicht gut halten aufgrund von regelmässigen Durchschlafstörungen. Jetzt vermute ich noch ein Problem mit der Bandscheibe und möchte mich untersuchen lassen, und wenn es geht was verschreiben lassen um wieder besser schlafen zu können und meine Schmerzen die ich unrtertags loszuwerden oder besser gesagt durch einen normalen Schlafrythmus alles wieder in den Griff zu kriegen. Ich habe im Internet von solchen Mitteln gelesen und kann mir das sehr gut vorstellen auch bei mir in der Fa. wo ein Arbeitskollege auch Schmerzmittel bekommt was ich weiss
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo

Mit Sicherheit macht es Sinn zuerst die Witbelsäuke abzuklären, um ein Fortschreiten der Skoliose oder ein Bandscheibenproblem auszuschliessen und auch entsprechend zu behandeln.

Kurzfristig sollte Ihnen Ihr Hausarzt auch ein Schmerzmedikament und auch etwas zum Durchschlafen verschreiben können, da ein guter Schlaf natürlich sehr wichtig ist und Medikamente hier gut helfen können. Auf Dauer ist dies natürlich keine Lösung.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Soll ich den Hausarzt am besten gleich direkt nach einem Medikament zum durchshlafen fragen oder ist das zu aufdringlich habe sonst nämlich bald massive Probleme mit der Konzentration durch zu wenig Schlaf.

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich würde ihn ehrlich und direkt darauf ansprechen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Und welches Mittel wäre da am besten für mich geeignet bei 68 kg und einer Grösse von175cm sehr viel Muskelmasse und eher gut trainiert aber mit Schmerzen jeden Tag und eben wenig Schlaf schon mittlerweile nach einigen Monaten und ich mir halt schon relativ schwer tue?

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ihr Hausarzt kennt Sie am besten und wird Ihnen das richtige Präparat verschreiben. Man könnte auch zuerst etwas pflanzliches probieren.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Und wenn das nichr wirkt nach 1-2 Tagen gleich nochmsl danach fragen weil mein Schlaf ist mir schon wichtig um mich wieder auf die richtigen Dinge im Leben zu konzentrieren!!

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Am besten lassen Sie sich gleich beides verschreiben. Beziehungsweise das pflanzliche Mittel empfehlen, da es wahrscheinlich nicht verschreibungspflichtig ist.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Muss ich da zu einem Experten(Neurologen) oder am besten gleich zu meinem Hausarzt?

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Zu Ihrem Hausarzt, diese ist dafür genau der richtige Arzt. Wünsche Ihnen viel Erfolg und dann besseren Schlaf.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Eine Frage hab ich noch ich hab selber ein Präperat mit Benzodiazepam zum schlafengehen probiert das hilft auch und am nächsten tag bin ich dann noch über stunden hinweg entspannt nur glaube ich das auf Dauer ein gewöhnliches Schmerzmittel das einfach nur die Schmerzen lindert und ich mich dann im Endeffekt eh selber entspannen kannn dadurch das ich nachtsüber entspannt bin, wäre genau der Erfolg den ich mir wünsche, und ich dann vielleicht auf ein natürliches Mittel zurückgreifen kann.

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Das stimmt absolut! Die dauerhafte Einnahme eines Benzodiazepobs ist nicht zu empfehlen!
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Eher ein Mittel wie Zaldiar oder ähnliches(stärker?schwächer?) Habe mich darüber schlau gemacht das wäre genau das richtige glaube ich und angeblich sind die Gewöhnungseffekte auch nicht so schlimm ,auch nach längerer Einnahme ,was viell.notwendig ist wenigstens ein halbes Jahr bis ich wieder mehr Gewicht habe und ich mir mit allem wieder leichter tue will auch endlich kampfsport machen denn mich ärgert zurzeit halt alles mein job ist mir wichtig! mein kampfsport! meine freunde und familie! und gelernt hab ich meinen beruf eben auch bei dem ich mich wenn alles passt sehr wohlfühle was Kollegen und Umfeld betrifft....kurzgesagt alles ein bisschen viel auf einmal zurzeit Am liebsten würde ich direkt sagen das oder ähnliches will ich danach mache ich eh wieder was anderes, vor allem jobmäßig würd es wieder passen

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Zaldiar oder nur Paracetamol können Sie probieren. Ziel wäre es natürlich auf Dauer gar nichts einzunehmen oder nur bei Bedarf.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Und Tramadol das ist halt länger wirksam und auch ein Bestandteil von Zaldiar genauso wie nur Paracetamol ich fühle mich echt schon sehr unwohl durch monatelang zuwenig schlaf auch durch Umstelleung 1 - 2Schicht mit hin und her pendeln täglich über 1 Stunde.Hab mich echt schlau gemacht und will das einfach wenn es mir hilft. Ich hoffe halt der Arzt stellt sich nicht quer ,normalerweise nicht oder? wenn ich ihm das genau schildere und man auch sieht von aussen das ich Probleme habe
Ich war früher als junger sogar volteschieren (am Pferd) bin sogar voll trainiert hab aber immer schlimmere Schmerzen zur Zeit!

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ihr Hausarzt sollte Ihnen damit helfen und ein passendes Schmerzmedikament verschreiben und ggf. mehrere ausprobieren.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich glaube vorerst bin ich zufrieden mit ihrem sehr gut gemeinten Rat ,viell.stelle ich ihnen später oder morgen noch die eine oder andere Frage. Vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

oder ist es viell. besser gleich zu einem Orthopäden zu gehen? Ich glaube vorerst bin ich zufrieden mit ihrem sehr gut gemeinten Rat ,viell.stelle ich ihnen später oder morgen noch die eine oder andere Frage. Vielen Dank

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Nein, ihr Hausarzt ist dafür ersteinmal der richtige Ansprechpartner. Gerne können Sie nochmals nachfragen.
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2952
Erfahrung: Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
Orthopäde und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


vielen dank

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Gern geschehen
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag wieder einmal! seit 2 Tagen
Ich habe vom Hausarzt das Mittel Sirdalud verschrieben bekommen und einen Tag später war mein Kreuzband von einer alten Verletzung her auf einmal hin ,jetzt bekomme ich das Mittel Arthotec forte gegen Schmerzen das hilft aber nicht so richtig wenn ich einfach nach Tramadol frage was eh auch ein leichtes Mittel ist und gegen Arthrose bedingte Schmerzen ist wär das ok oder nicht.(eingeklemmter Schmerz bei der Kniescheibe innen samt Schwellung im Knie drinn).war deswegen im Kh muss aber noch auf ein MRT warten.?

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 3 Jahren.
Bei den Beschwerden, die vom Knie kommen, ist Arthotec wahrscheinlich das bessere Mittel, aber man kann noch zusätzlich Tramadol nehmen. Auch Kühlen und Hochlagern helfen als physikalische Massnahmen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/alfneuhaus/2010-6-27_112351_Alf_2kb_pic.jpg Avatar von Alf Neuhaus

    Alf Neuhaus

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    127
    Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1309
    Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortho5/2012-2-21_9435_AckermannOle.64x64.jpg Avatar von Orthopäde-Duisburg

    Orthopäde-Duisburg

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    773
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Drwebhelp/2012-7-18_0223_Dr.Garcia7.64x64.jpg Avatar von Drwebhelp

    Drwebhelp

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    2001
    20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie