So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Habe wegen Hüftbursitis Cortisoninjektion bekommen und soll in 2 Tagen wieder arbeiten, ar

Kundenfrage

Habe wegen Hüftbursitis Cortisoninjektion bekommen und soll in 2 Tagen wieder arbeiten, arbeite in der Pflege und bin 8 Stunden auf die Beine.die Bursitis habe ich bereits schon einmal vor einen Jahr gehabt jetzt das 2. Mal
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Liebe Patientin

Nach der Injektion ist auch der Beginn mit Physiotherapie zur Dehnung des Tractus iliotibialis (zieht von der Gesässmuskulatur zur Aussenseite des Knies) sehr wichtig, da dieser immer über den Schleimbeutel reibt und zur Entzündung beiträgt.
Die Wirkung des Kortisons setzt in der Regel nach 2-3 Tagen ein und gegen eine Aufnahme der Arbeit in 2 Tagen spricht auch nichts. Kühlen und die Beine hochlagern nach der Arbeit sind mit Sicherheit auch sinnvolle unterstützende Massnahmen.
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Sie haben die Antwort gelesen, aber noch keine Bewertung abgegeben. Kann ich Ihnen noch weitere Fragen beantworten oder bestehen Unklarheiten? Wenn nicht, bitte ich Sie, die Antwort positiv (Toller Service, Informativ und hilfreich oder Frage beantwortet) zu bewerten, da dies dem Prinzip von JustAnswer entspricht.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen