So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2090
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Mein Schmerz in der Kniekehle tritt immer erst auf, wenn ich

Kundenfrage

Mein Schmerz in der Kniekehle tritt immer erst auf, wenn ich Gewicht auf das Bein gebe und für den Schritt abwinkle, als wäre etwas eingeklemmt und mir dadurch die Stabilität nimmt und halt sehr weh tut.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ortho-Doc Nowi :

Guten Tag,

Ortho-Doc Nowi :

ich bin Orthopäde und helfe Ihnen gerne, sind Sie bereit für den Chat?

Ortho-Doc Nowi :

Da Sie offline sind, gehe ich in den Frage-Antwort-Modus über.

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ihre Symptome weisen auf einen Meniskusschaden hin. Am besten lassen Sie eine Kernspintomografie veranlassen. Auf den Bildern stellen sich die Kreuz- u. Seitenbänder, der Knorpel und die Menisci dar. Falls der Meniskus gerissen ist, kann durch eine Arthroskopie (Knopflochop.) eine Teilentfernung vorgenommen werden oder bei randständigem Riss eine Naht vorgenommen werden. Selbst können Sie wenig tun, evtl. das Knie bandagieren, schonen und Schmerzmittel einnehmen (z.B. Ibuprofen 2-3x400 mg/Tag) Ich hoffe, Ihnen hiermit die Frage beantwortet zu haben.

 

Differentialdiagnostisch käme noch eine sog. Bakerzyste in Frage, diese könnten Sie in der Kniekehle tasten und würde sich in der Kernspintomografie ebenfalls darstellen (Behandlung: Punktion, evtl. OP.)

 

Wenn Sie noch Nachfragen dazu haben beantworte ich diese gerne kostenlos, ansonsten bitte ich um eine positive Bewertung zur Honorierung, wie bei JA vorgesehen.

Ortho-Doc Nowi und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Vielen Dank für Ihre Information. Sie war hilfreich und ich werde wohl den Arzt aufsuchen müssen für weitere Abklärungen. Danke und


freundliche Grüsse


Jutta Schenkel

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke, gerne geschehen, helfe bei Bedarf gerne wieder.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie