So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2963
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

hallo, ich habe eine frage , habe schon seit ungefähr 4 wochen

Kundenfrage

hallo, ich habe eine frage , habe schon seit ungefähr 4 wochen knieschmerzen, das fing an als ich im november auf das knie gefallen bin. kann das jetzt auch der meniskus sein? kann es grad auch nicht richtig beugen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Es kann sich um eine Verletzung des Meniskus handeln, vor allem wenn Sie bei dem Sturz auch das Knie verdreht haben. Aber auch eine direkte Kontusion des Knies kann einige Zeit Beschwerden bereiten. Wenn Sie das Knie grade nicht richtig beugen können, kann es sein, dass sich Erguss gebildet hat, der dies verhindert.

Als nächste Schritte sollte man unbedingt eine weitere Abklärung mittels Röntgen und ev. auch MRT durchführen. Je nach Befund kann dann die weiter Therapie festgelegt werden. Dies kann von Physiotherapie bis hin zu einer Kniearthroskopie reichen.
Versuchen Sie bis zum Termin beim Orthopäden Ihr Knie zu schonen, kühlen kann helfen, aber eine Ruhigstellung sollte nicht nötig sein. Auch können antientzündliche und abschwellende Medikamente wie Voltaren, Brufen oder Irfen helfen.