So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2954
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Aug. 2012 wurde, weil ich extremen Senkfuß hatte, der Mittelfußknochen

Kundenfrage

Aug. 2012 wurde, weil ich extremen Senkfuß hatte, der Mittelfußknochen operiert. Habe bis heute noch teilweise starke Schmerzen. Das Röntgenbild ist nicht auffällig und die Schmerzen sind mehr im Fleisch, wie eine Entzündung aber ohne Rötug der Haut. Ich bekam schon Schmezspritzen und Voltaren Schmerztabletten. Nichts hilft. Was können sie mir raten ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Liebe Patientin

Es ist schon einmal sehr gut, dass das Röntgenbild keine Auffälligkeiten zeigt, da diese Operationen im Mittelfussbereich eine hohe Rate an Pseudarthrosen (nicht Zusammenheilen der Knochen) aufweisen. Auch das die Haut nicht gerötet ist, zeigt, dass der Heilungsprozess gut voran schreitet und keine Entzündung vorliegt.
Diese Eingriffe benötigen recht lange zum Abheilen und Anpassung an die neue Belastungssituation. Die Geometrie und die Kraftverteilung in Ihrem ganzen Fuss haben sich dadurch massgeblich geändert und es benötigt Zeit, bis sich alle anderen Knochen, Bänder und Sehnen daran angepasst haben. Ich würde denken, dass dies bis zu einem Jahr gehen kann. Daher sind Ihre Beschwerden durchaus noch normal und es bedarf einfach noch mehr Zeit und Geduld.
Vielleicht kann die Einnahme von Vitamin D und Calcium sowie Anfertigung einer guten Einlage für Ihre Schuhe die Situation verbessern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie