So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1767
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

Nach einer Halzwirbel OP 3wirbel entfernt vor ca.3jahren komme

Beantwortete Frage:

Nach einer Halzwirbel OP 3wirbel entfernt vor ca.3jahren komme ich nicht mehr ohne Schmerzen.möchte gerne Elektrostimulation probieren.wenn möglich im bonnerraum
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Patient,

 

wenn das Problem die schwindende Muskelmasse ist, gibt es zwei Möglichkeiten:

 

- die von Ihnen beschriebene Elektrostimulation. Hierbei werden die Muskeln mit einer gezielten elektrischen Reizung aufgebaut. Es gibt spezielle Geräte von verschiedenen Herstellern. Hierbei kommt es elicht zu Überdosierungen mit schmerzhaften Krämpfen und Muskelkater bzw. sogenannten Myogelosen, daher sollten Sie ein solches Training keinesfalls selbständig, sondern nur bei einem Krankengymnasten durchführen, der diese Therapei anbietet. Spaäter können Sie dann mit einem eigenen Gerät weitermachen.

- die zweite Möglichkeit ist das isometrische Training der Halsmuskulatur. Hierbei geht es um Übungen, bei denen vereinfacht gesagt die Muskeln angespannt, aber nicht bewegt werden, also ein Muskeltrainingohne Bewegung. Dies kann eine sehr effektive Trainingswirkung haben, muss aber wieder unter Anleitung eines Krankengymnasten begonnen werden. Wenn Sie die Übungen einmal gelernt haben, können Sie diese mit steigender Intensität selbständig zuhause weiterführen.

 

Ich denke, dass Sie eine Schmerzlinderung erreichen können, aber ich glaube nicht, dass die schmerzfrei werden können. WIe schon gesagt ist es ausserdem wichtig, langsam zu beginnen und die Muskulatur an die steigenden Belastungen zu gewöhnen, sonst haben Sie nur noch mehr Probleme.

Sie finden einen Krankengymnasten, wenn Sie noch keinen haben, im Internet mit den Suchbegriffen "Krankengymnastik" oder "Physiotherapie" und "Elektrotherapie" sowie Ihrem Wohnort.


Mit besten Wünschen,

DR OACK

Orthopäde-Duisburg und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.