So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Guten Tag, ich bin selbst Internist, habe seit dem Joggen vor

Beantwortete Frage:

Guten Tag, ich bin selbst Internist, habe seit dem Joggen vor zwei Wochen im rechten vorderen Kniegelenk dann Schmerzen, wenn ich eine Rumpfdbeuge machen will. Bisher keine arthrotischen Beschwerden. Um was könnte es sich handeln? Danke.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Kollege

Hier kommen mehrere Dinge in Frage. Eine Meniskusverletzung, ein Jumper`s Knee (Insertionstendinopathie des Lig. patellae) oder ein Einklemmen des Hoffa Fettkörpers.

Zur weiteren Abklärung würde ein MRT Sinn machen und parallel der Beginn mit Physiotherapie. Bei einem Jumpers Knee wären exzentrische Übungen und gutes Dehnen sinnvoll. Ebenfalls Kühlen, gutes Dehnen und Aufwärmen und Reduktion der Belastung für einige Zeit. Auch kann ein veränderter Bewegungsablauf beim Laufen oder Wechsel der Schuhe (bessere Polsterung) oder des Untergrundes (weicher) Besserung erbringen.
Orthopäde und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.