So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.

Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1952
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Guten Morgen, ich bin 56 Jahre sportlich (reiten,Laufen) seit

Kundenfrage

Guten Morgen, ich bin 56 Jahre sportlich (reiten,Laufen) seit 6 Wochen schmerzt mein linkes Knie ,vor 4 Wochen leider auch das Rechte. habe vom linken Knie eine Kernspin mit folgendem Befund: Signalregelhafte Abbildung des Außenmeniskus ohne Anhalt für eine Ruptur.Kein umgebenes Ödem in den gelenkbildenden knöchernen Strukturen des lateralen Femorotibialgelenkes.Auch dei angrenzende Gelenkkapsel zeigt sich signalunauffällig.Kein Anhalt für einen entzündlichen Prozess.Regelrechte Abbildung der angrenzenden Sehnen ohne Anhalt für eine Peritendinitis.
Zentrale Rissbildung im Verlauf des Innenmeniskushinterhorns ohne durchgehenden Riss.
Ca 4,3 x 0,7 cm messendeBaker-Zyste an typischer Stelle.
Frühzeichen der Retropatellaarthrose bei mäßiger Chondropathie.
Diskreter Reizzustand der Bursa präpatellaris bei beginnender Degeneration des Lig patellae im prox Drittel
Beginnende laterale Subluxationsstellung der Patella bei unauffälliger Retinakuli
Kreux sowie Kollateralbander durchgängig.
War auch schon bei drei Ärzten und weis leider nicht was ich weiter unternehmen bzw wie ich mich mit den Knie verhalten soll.Vorgechlagen wurde mir Spritzen mit Hyaloronsäure. Ein Arzt hat mir Flüssigkeit aus dem linken Knie entfernt und einmal
Cortison gesprizt und zwei Tage später mir gesagt ,wenn das nicht geholfen hat käme es vom Innenmeniskus der operiert werden muß. Ein weiterer Arzt sagt das mit der OP auch will aber vorher 5 Wochen elektrotherapie versuchen.
Ich bin total ratlos , weis nicht ob die Knie mal Ruhe brauchen (Treppen Autokupplung usw,) oder bewegt werden sollen und
was ich tun soll.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag, ich bin Orthopäde und würde gerne Ihre Frage beantworten, dazu fehlen mir aber Ihre Beschwerden im Knie, über die Sie nichts geschrieben haben:

 

Welche Beschwerden haben Sie?

 

Ist das Knie noch geschwollen, überwärmt, heiß? Haben Sie Schmerzen beim Treppensteigen, z.B. hinter der Kniescheibe. Wo genau haben Sie Schmerzen, z.B. am inneren Gelenkspalt, in der Kniekehle oder vor der Kniescheibe? Wie weit können Sie das Knie bewegen? Können Sie das Knie vollständig durchstrecken? Wie weit gelingt die Beugung des Gelenks, besteht z.B. eine Blockierung bei der Beugung? Haben Sie Schmerzen bei Belastung u.s.w.?

 

Gerne helfe ich weiter, wenn Sie mir weitere Informationen geben.

 

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

meine Knie sind nicht geschwollen oder warm,von der Bewegung bin ich nicht eingeschränkt strecken und beugen geht, schmerzen steigen beim


gehen u treppensteigen und anderen Belastungen noch an ,sind aber in Ruhe nicht weg,Schmerzen beginnen oberhalb der Knie über Kniescheiben und außen bis unterhalb der Knie.in der Kniekehle u innen etwas, aber viel weniger.


 

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn die Schmerzen beim Treppensteigen bestehen und hinter der Kniescheibe oder um die Kniescheibe herum sind, handelt es sich um einen Knorpelschaden der Kniescheibe. Dafür hat sich eine Therapie mit Hyaluronsäure-Spritzen in das Kniegelenk bewährt, z.B. Ostenil, 1 Inj./Woche, insgesamt 5 x unter sterilen Bedingungen, vom Orthopäden verabreicht.

Wenn Sie Schmerzen haben, sollten Sie das Knie schonen. Bewegung ohne Belastung heißt die Devise, z.B. Schwimmen, Fahrradfahren, jedoch nicht joggen.

Falls nach den Injektionen keine Besserung eintreten sollte, kann man immer noch arthroskopieren. Es besteht zunächst noch keine Notwendigkeit, die Bakerzyste zu operieren.

Ich hoffe, Ihnen hiermit etwas geholfen zu haben und würde mich über eine positive Bewertung freuen.

Gute Besserung.
-----------
Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann nicht die Konsultation beim Orthopäden vor Ort ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verantwortung für die Diagnose und Therapie trägt der behandelnde Arzt, eine Haftung hierfür ist daher ausgeschlossen.
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1952
Erfahrung: Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
Ortho-Doc Nowi und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Morgen vielen Dank für Ihre Antwort habe noch eine Frage


wie ausschlaggebend könnte der Innenmeniskusriss sein,


und die Aussage,daß durch starke Muskelverhärtung ,Verklebungen und


Verkürzung im Oberschenkel ( 25jahre event Fehlbelastung w/ Rückenschmerzen) die Kniescheibe über die Patellasehne/Muskel reibt.


 


 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Erneut posten: Unvollständige Antwort.

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag und Entschuldigung, habe erst jetzt Ihre Zusatzfrage gesehen.
Ich will sie gerne beantworten:
Die zentrale Rißbildung im Meniskus ist nicht so schlimm, da der Riß nicht durchgehend ist und nur im Hinterhorn. Er sollte nur bei maximaler Beugung des Kniegelenks in der Kniekehle Schmerzen verursachen.
Was die Kniescheibe betrifft, sollte eine Injektionsbehandlung mit Hyaluronsäure durchgeführt werden, die Ihnen Ihr Arzt bereits empfohlen hat. Damit habe ich in der Vergangenheit gute Erfolge gehabt. (z.B. Ostenil, 1x wöchentlich, insgesamt 5x).

Vielen Dank für die positive Bewertung und gute Besserung.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo, vielen Dank für die Antwort. nur noch 1 einzige Nachfrage


 


Die zweite Aussage von oben mit dem Oberschenkelmuskel: ist Möglich


oder Nicht ? und wenn ja, wäre das mit Krankengymnastik dehnen,Lockern


usw. zu verbessern.


 


vielen Dank für Ihre Bemühungen.


 


 

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 4 Jahren.
Was genau meinen Sie mit "ist möglich oder nicht"? Die Retropatellararthrose kann nicht durch Muskeltraining verbessert werden. Die Stellung der Kniescheibe (Führung) könnte vielleicht etwas verbessert werden, oft ist das aber nur Theorie.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo , vielen Dank für die Antwort. Bin ja ein medizin. Laie versuche Irgenwie zu fragen ob die Aussagen , die mir gegenübergetroffen werden


Quatsch sind oder vieleicht helfen könnten bin sehr vorsichtig ,habe bereits eine verpatzte Bandscheiben OP vor 20 Jahren.


Habe o.g. so verstanden, daß der verkürzte Muskel die Kniescheibe irgendwie fester auf( etwas ?) drückt , und das wäre durch Dehnung dieses


Muskels zu verbessern. nach meinem pers. Empfinden ist dieser Muskel gut trainiert( reiten) aber total fest oft ein Gefühl wie, ein schlimmerer Muskelkater.


Hoffe konnte es so deutlicher erklären.


Meine Frage ist ob das aufdehnen des Muskels meine Knieschmerzen


positiv beeinflussen könnte.


Danke für Ihre Geduld mit mir


 

Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die Kniescheibe wird unten von der Patellasehne, oben von der Quadricepssehne und seitlich von Bändern gehalten und geführt. Sie bewegt sich bei Beugung des Kniegelenks in einer V-förmigen Knochenfurche des Oberschenkels, ist aus diesem Grund selbst 3-eckförmig gestaltet. Es bleiben daher nur wenig Möglichkeiten einer aktiven Lagekorrektur.

Allenfalls kann die Lage nur etwas nach rechts oder links hin (besser gesagt: nach innen oder seitlich) korrigiert werden durch Auftrainieren der inneren oder seitlichen Oberschenkelmuskulatur (m.vastus medialis oder lateralis).

Nach oben oder unten kann die Kniescheibe nicht korrigiert werden, da sie ja von der Patellasehne gehalten wird, die sich nicht wie ein Gummiband verändern kann. Daher nützt es auch nichts, wenn ein Muskel gedehnt wird oder sich kontrahiert.

Ich hoffe, dass ich Ihnen die Anatomie dadurch etwas näher bringen konnte.
Viele Grüße

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/alfneuhaus/2010-6-27_112351_Alf_2kb_pic.jpg Avatar von Alf Neuhaus

    Alf Neuhaus

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    127
    Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1309
    Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortho5/2012-2-21_9435_AckermannOle.64x64.jpg Avatar von Orthopäde-Duisburg

    Orthopäde-Duisburg

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    773
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Drwebhelp/2012-7-18_0223_Dr.Garcia7.64x64.jpg Avatar von Drwebhelp

    Drwebhelp

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    2001
    20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie