So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2170
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Nach einer instabilen Beckenringfraktur, die torsal mit zwei

Beantwortete Frage:

Nach einer instabilen Beckenringfraktur, die torsal mit zwei Gewindestäben fixiert wurde, habe ich Taubheitsgfühl im Bereich des linken äußeren Oberschenkels mit gleichzeitig heftigen brennenden Scmerzen. Mein arzt vermutet ein Wurzelreiz-Syndrom. Was kann ich machen bzw wie verläuft die Diagnosestellung. Info: der Sturz wae am 07.08 d ie op folgte am 12.08.   Wie lange wird es dauern, bis ich wieder richtig laufen kann? belaste zur Zeit 20kg. Man sagte mir ich soll mich darauf einstellen erst im Januar wieder arbeiten zu können (Kindergarten).

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
ich bin Orthopäde und möchte Ihre Frage beantworten.

Die Symptome weisen auf eine Nervenwurzelkompression, entweder durch einen Bandscheibenvorfall oder evtl. von einer Einengung des Nervenwurzel-Austrittsloches, knöchern bedingt oder durch das liegende Schraubenmaterial.

Das könnte durch ein CT dargestellt werden (ein MRT geht wahrscheinlich nicht wegen der liegenden Metallteile, die Magnetfelder erzeugen). Je nachdem, was vorliegt ist eine op. Dekompression der Nervenwurzel erforderlich, sofern die üblichen NSAR (nichtsteroidalen Antirheumatika) und Vit. B-komplex nicht helfen.

Wenn der Beckenbruch zusammengeheilt ist, was in wenigen Wochen der Fall sein sollte, könnte auch das Metall entfernt werden, insbesondere, wenn sich herausstellen sollte, dass das die Ursache ist.

Vor der neurologischen Untersuchung brauchen Sie keine Angst zu haben. Der Neurologe wird nur die Muskeln und Reflexe testen und evtl. die Nerven elektrisch vermessen, keine große Sache.

Gerne helfe ich weiter bei noch offenen Fragen, ansonsten bitte mit einer positiven Bewertung honorieren.

Ich wünsche Ihnen gute Besserung.
-----------------
Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann nicht die Konsultation beim Orthopäden oder Neurologen ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verantwortung für die Diagnose und Therapie trägt der behandelnde Arzt, eine Haftung ist daher ausgeschlossen.
Ortho-Doc Nowi und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.