So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Bei körperliche Belastungen fangen im Fuß die Schmerzen an

Kundenfrage

Bei körperliche Belastungen fangen im Fuß die Schmerzen an und ich kXXXXX XXXXXm noch laufen. Oberhalb des Fußes spüre ich einen heftigen Drucksschmerz. Manchmal verkrampft mein Fuß. Auch unterhalb des Fußes schmerzt der Fuß, trotz Einlage. Was ist das??
Welche Medikamente helfen ??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Liebe Patientin

Die Aussagen Ihres Arztes kann ich nicht ganz nach voll ziehen, speziell ohne eine genaue Diagnose zu haben.
Die Schmerzen an der Fusssohle können durch eine Plantarfaszitis, verkürzungsbedingte Entzündung, ausgelöst sein. Hier würde Dehnung am besten helfen. Zuerst zusammen mit der Physiotherapie und dann mit täglichen Übungen selber zu hause.
Die anderen Beschwerden oberhalb des Fusses können aufgrund einer Fehlbelastung und Erschöpfung der Muskulatur ohne degenerative Veränderungen der Sehnen verursacht sein.

Auf jeden Fall sollten Sie zu einem Orthopäden gehen, der ein Röntgen durchführt, Ihre Fussform beurteilt und ein gute Untersuchung durchführt. Eventuell auch ein MRT macht und Sie dann gezielt behandelt. Dazu würde eine Einlage und die gezielte Physiotherapie oder sogar eine operative Therapie gehören. Man kann sehr viel bei Beschwerden im Bereich des Füsse machen. Daher würde ich mich nicht durch die Aussagen Ihres Hausarztes verunsichern lassen.
Orthopäde und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

Sie haben die Antwort gelesen, aber noch keine Bewertung abgegeben. Kann ich Ihnen noch weitere Fragen beantworten oder bestehen Unklarheiten? Wenn nicht, bitte ich Sie, die Antwort positiv (Toller Service, Informativ und hilfreich oder Frage beantwortet) zu bewerten, da dies dem Prinzip von JustAnswer entspricht.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen
Orthopäde und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sie schreiben von einer Erschöpfung der Muskulatur. Da haben Sie recht, denn es ist vor einem Jahr die Fibromyalgie (Faser-Muskel-Schmerz) festgestellt worden. Kann das die Ursache dieser Schmerzen im Fuß sein? Wenn was kann ich noch an Medikamenten einnehmen, die die Muskulatur entspannen?



Schon probiert:
Füsse hochgelegt, nach einem belasteten anstrengenden Tag und wenn ich aufstehe ist der Schmerz wieder da. Ich laufe dann wie auf Eiern.

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Fibromyalgie kann als Ursache in Frage kommen. Einerseits sollten man die Muskulatur trainieren mit Physiotherapie, aber auch entspannen mit Massagen, aber auch der medikamentöse Ansatz mit z.B. Magnesium oder Sirdalud sind möglich.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo, Hr. Dr. Djimikaja,


eine letzte Frage: was sind das für Tabletten, die Sirdalud? Ich habe das Medikament noch nie gehört.


 


Viele Grüße


I. Scheiner

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Frau Schneider

Dies ist ein zentral, also im Gehirn wirkendes, Medikament.

Mit freundlichen Grüssen und gute Besserung
Dr. Siepen