So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2954
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Hallo wie lange dauert es bis eine Grundphalanxfraktur Dig

Kundenfrage

Hallo wie lange dauert es bis eine Grundphalanxfraktur Dig 1ped li aus geheilt ist?Meine Tochter hat sowas und hat nach 2,5 Wochen immer noch starke schmerzen beim laufen mit dem Fuss.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo

Die Bruchheilung dauert 6-8 Wochen, jedoch sollten die Beschwerden bei guter Ruhigstellung mit z.B. einer harten Sohle oder in eine Gipsschiene nach 3-4 Wochen deutlich besser sein. Wenn der Knochen verheilt ist, muss man die Belastung langsam steigern und bis es ganz "wie neu" ist, vergehen dann noch 3-4 Monate bis man den Fuss wieder wie vor dem Unfall einsetzten kann und man die Verletzung gar nicht mehr merkt.

 

Gegen die Beschwerden hilft hoch lagern des Beines, damit die Schwellung abnimmt und wenig Laufen und Gehen, damit es gar nicht so anschwillt. Medikamentös könnte man mit Schmerzmedikamenten und Traumanase fort Kapseln therapieren.

 

Bei konservativer Therapie ohne eine OP muss man eventuell auch regelmässig Röntgenkontrollen durchführen, damit man eine mögliche Verschiebung des Bruches nicht verpasst.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Die haben den fuss nur mit einem Dachziegelverband ruhig gestellt.der immer wieder abgegangen ist.Kann ich drauf bestehen das er anders ruhig gestellt wird?

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Eine harte Sohle sollte eigentlich reichen. Wichtig ist, dass man nicht mehr über den Fuss abrollt. Man könnte, je nachdem wie aktiv Ihre Tochter ist, an einen Gips denken.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

was meinen sie mit einer harten Sohle?Sowas habe ich noch nie gehört.

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ein harte Sohle ist einfach eine Sohle, die das Abrollen und damit den Stress auf die Zehen reduziert. Es ist eher ein umgangssprachlicher Name. Auch ein Schuh mit einer dicken Sohle, z.B. Winter- oder Wanderschuh erfüllen diese Anforderung sehr gut.
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Sie haben die Antwort gelesen, aber noch keine Bewertung abgegeben. Kann ich Ihnen noch weitere Fragen beantworten oder bestehen Unklarheiten? Wenn nicht, bitte ich Sie, die Antwort positiv (Toller Service, Informativ und hilfreich oder Frage beantwortet) zu bewerten, da dies dem Prinzip von JustAnswer entspricht.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie