So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1630
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

Meiner Tocher ist nach Radiussfraktur und Re-OP vor 10 Tagen

Kundenfrage

Meiner Tocher ist nach Radiussfraktur und Re-OP vor 10 Tagen mit Entfernung von fibrotischem ,reichlichem Material eine Bewegungsschiene verordnet worden (Univ.Klinik Kiel,Chirurgie).Die Kasse meiner Tochter (TK),hatdas Rezept ersteinmal zum MDK geschickt;
hat der Pat. einen Anspruch auf schnelle Bearbeitung,da die Behandlung dringlich sein soll?

Oder ist es sinnvoll,sich direkt mit einer Orthopädietechnikfirma in Verbindung zu setzen und später die privaten Kosten mit Krankenkasse zu verrechnen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

leider gibt es mit den Kostenübernahmen für Orthesen immer wieder Verzögerungen und Probleme.
Einen besonderen Anspruch auf eine schnellere Bearbeitung haben Sie nicht. Ich würde Ihnen aber raten, sich direkt telefonisch mit der Kasse in Verbindung zu setzen und dem Sachbearbeiter die Situation freundlich zu erklären, meistens sind die dann kooperativ. Dabei können Sie dann gleich klären, ob Sie die Schiene selbst bezahlen und dann (im falle einer Genehmigung) eine Kostenerstattung seitens der Kasse erhalten.
Wenn Die Kasse die Schiene nicht genehmigt, sollten Sie noch einmal mit der Uniklinik Kontakt aufnehmen und um eine ausführliche schriftliche Begründung der Verordnung bitten. Damit können Sie dann einen erneuten Antrag stellen.
Schlimmstenfalls bleiben Sie auf den Kosten sitzen; wenn Sie daher eine schnelle Behandlung benötigen, klären Sie mir dem Orthopädietechniker die Kosten, damit Sie am Ende keine böse Überraschung erleben.

Mit besten Wünschen,

DR OACK
Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Patientin,

Sie haben meine Antwort gelesen. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, beantworte ich Ihnen diese gerne, sonst bitte ich um eine positive Bewertung zur Honorierung.

Mit besten Wünschen,

DR OACK

Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Patientin,

Sie haben meine Antwort gelesen. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, beantworte ich Ihnen diese gerne, sonst bitte ich um eine positive Bewertung zur Honorierung.

Mit besten Wünschen,

DR OACK

Experte:  Orthopäde-Duisburg hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
ich habe Ihre Frage beantwortet. Bitte honorieren Sie meinen Aufwand mit einer positiven Bewertung.
mfg
DR OACK

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie