So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2954
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Hallo, ich hatte eine frage.vor paar Jahre bemerkte das ich

Kundenfrage

Hallo, ich hatte eine frage.vor paar Jahre bemerkte das ich paar schiefe Rippen habe ich dachte das ich ein bruch habe,die sind nach aussen verschoben dann bin zum Arzt Gegangen Orthopäden der schaute mich an meinte da ist nicht ich war aber sicher das da was nicht stimmt erst nach röntgen schaute mich genauer an,und meinte das alles in Ordnung wehre nur das paar Rippen nach aussen verschoben sind aber da keine gesundheitlichen Problemen entstehen sollte so lassen,ich meinte gibt es da welche übungen die dier ich machen soll der meinte nur da wahre nur Op in frage kommen aber muss nicht sein...Gesundheitlichen Probleme habe ich nicht aber merkte beim schwimmen das ich im rücken kleines stecken hab und das stört mich optisch....Ich bin jetzt 25 und interessiere mich gibt es Irenwelche andere Methoden um den schiffe Grad zu bessern ohne Op oder soll mir einen anderen Arzt aussuchen der darauf spezialisiert ist weil bei mir anscheinend Problem mit falsche muskelbildung ist,Bitte um einen Antwort...
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Patient

Es gibt verschiedene Brust- und Thoraxformen. Eher weit ausladende und eher schmale. Wichtig wäre es jedoch eine Skoliose (Schiefstellung der Wirbelsäule) und ein Lungenemphysem (Erkrankung der Lunge) auszuschliessen, da beides auch zu solchen Fehlstellungen führen kann.

Wenn dies beides ausgeschlossen wurde, kann man allenfalls im Bereich der Thorax- oder plastischen Chirurgie eine Lösung finden.

Aber ich würde aufgrund dieses Problems keine OP durchführen lassen, so dass nur Übungen zum Muskelaufbau und Körperhaltung zu empfehlen sind. Hier wäre ein guter Physiotherapeut der richtige Ansprechpartner, der Ihnen die Übungen zeigt und auch Ihre Körperhaltung optimiert, die auch viel dazu beitragen kann.

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Sie haben die Antwort gelesen, aber noch keine Bewertung abgegeben. Kann ich Ihnen noch weitere Fragen beantworten oder bestehen Unklarheiten? Wenn nicht, bitte ich Sie, die Antwort positiv (Toller Service, Informativ und hilfreich oder Frage beantwortet) zu bewerten, da dies dem Prinzip von JustAnswer entspricht.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen