So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2087
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Hallo ich habe seit anfang Januar 2012 rückschmerzen mit Abstrahlung

Kundenfrage

Hallo ich habe seit anfang Januar 2012 rückschmerzen mit Abstrahlung in die Brust und unter die Achseln. Habe Angst da es weder mit KG noch Massage weg geht das es was schlimmes ist ..
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
ich kann Ihnen leider nicht die genaue vorliegende Diagnose mitteilen, da nur auf Grund einer Schmerzlokalisation dies nicht möglich ist. Ich kann Ihnen jedoch nähere Hinweise geben, Ihre Beschwerden einzukreisen und Hinweise für das weitere Vorgehen:

1.) Schmerzen von der Wirbelsäule her sind scharf, genau zu lokalisieren und bewegungsabhängig.
2.) Schmerzen von Seiten des Herzens sind dumpf, drückend, nicht genau zu lokalisieren und werden stärker bei Belastung, z.B. beim Gehen, Treppensteigen oder Fahrradfahren. Atemnot kann dabei auftreten.

Weiteres Vorgehen:
a) Wurde ein MRT der Brust- und Hals-WIRBELSÄULE durchgeführt? Wenn nicht, lassen Sie es noch machen.
b) Dringend zu empfehlen wäre eine Vorstellung beim Kardiologen und ein EKG sowie ein Belastungs-EKG. Auch an die Durchführung eines Herzkatheters mit Kontrastdarstellung der Herzkranzgefäße wäre bei Verdacht auf eine Angina pectoris zu denken.

Gerne beantworte ich weitere offene Fragen, sofern noch Unklarheiten bestehen. Andernfalls bitte ich um eine positive Bewertung.
Gute Besserung.
-----------------
Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann nicht die Konsultation beim Facharzt vor Ort ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verantwortung für die Diagnose und Therapie trägt der behandelnde Arzt, eine Haftung für diese allgemeine Information ist daher ausgeschlossen.


Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch weitere Fragen? Wenn nicht, würde ich mich über eine positive Bewertung freuen, anders werden wir hier nicht honoriert.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie