So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2954
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Ich suche eine Reha-Klinik primär für Orthopädie,aber auch

Kundenfrage

Ich suche eine Reha-Klinik primär für Orthopädie,aber auch eine Schmerzklinik,habe auch Diabetes 2,Restles-Leg-Syndrom ,Knie-Tep.rechts u. lks,Hüft-OP links 2x. Brauche dringend gute Klinik!!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Liebe Patientin

So wie ich Die verstanden habe, handelt es sich um eine infizierte Prothese mit e. Coli und eine unterdrückende Therapie mi Antibiotika.
Hier wäre als Dauerlösung nur ein zweizeitiger Wechsel der Prothese als sinnvolle Maßnahme angebracht. Damit kann die chronische Entzundung therapiert werden, die Ihren Körper belastet. Dies waren aber mindestens zwei Operationen und eine lange antibiotische Therapie, dann gefolgt von der Reha, nach der Sie ursprünglich gefragt haben.
Alternatin wäre eine internistische Reha und ev. Wechsel des Antibiotikums nach Absprache mit einem Infektiologen.
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Sie haben die Antwort gelesen. Wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch offene Fragen klären helfen?
Sofern Sie mit der Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, diese gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Plattform zu akzeptieren.
Mit freundlichen Grüssen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie