So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

tagsüber im Sitzen bekomme ich zunehmend schlechter Luft, wenn

Kundenfrage

tagsüber im Sitzen bekomme ich zunehmend schlechter Luft, wenn ich mich hinlege lässt die Luftnot sofort nach, was kann das sein?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

es kann sich hierbei um mehrere Ursachen handeln, die unbedingt abgeklärt werden sollten.
Eine Wirbelsäulenproblematik sehe ich nicht unbedingt an erster Stelle. Vielmehr sollte Herz und Lunge abgeklärt werden, auch ob sie eventuell einen Zwerchfellhochstand haben, der durch Lähmung eines Zwerchfellnerven besteht.
Hier möchte ich ihnen dringend empfehlen, sich internistisch untersuchen zu lassen.
Je nach Ursache sollte dann eine gezielte Behandlung erfolgen.
Abhängig von ihren Beschwerden würde ich noch heute zu einer Abklärung raten.

Alles Gute

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, sie haben meine Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann