So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe keinen Bandscheibenvorfall, die unterste

Kundenfrage

Guten Tag,

ich habe keinen Bandscheibenvorfall, die unterste Bandscheibe ist lediglich ziemlich verschlissen. Das führt dazu, dass nach längerem Gehen oder Stehen (ca. 5 Min.) mein linkes Bein gefühllos wird. Wenn ich mich dann nicht setze, falle ich um. Weder Spritzen in den Lendenwirbelbereich noch ein physiotherapeutisches Trainingsprogramm brachten eine Besserung. Mein Orthopäde ist ratlos und hat mir zur OP geraten. Ich denke, er ist in meinem Fall überfordert.

Gibt es Spezialisten in meiner Gegend (PLZ 42653), die sich meiner Sache annehmen können, ohne gleich zum Skalpell zu greifen?

Danke XXXXX XXXXX Antwort
Michael Momm
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Momm,
das klingt doch nach einer Nervenwurzelkompression.
wohin genau haben Sie die Spritzen bekommen?
Bei einer Höhenminderung durch Verlust der Bandscheibenhöhe kommt es nicht selten zu der o.g. Nervenwurzelkopmpression.
Gern schaue ich es mir mal an, wenn Sie nicht den Weg nach Düsseldorf scheuen.


Sind noch Fragen offen, dann sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber oder lassen es mich wissen. VG und gute Besserung !Wenn diese info hilfreich war, dann bitte mit " akzeptieren" entlohnen. Diese allgemein Information ist keine Aufforderung zur Selbstbehandlung und ersetzt jedoch nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis: Die Diagnose und Therapie stellt der behandelnde Arzt. Eine Haftung für diese Information wird nicht übernommen!
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Patient,
haben Sie noch Fragen, ansonsten wäre es nett, wenn Sie die Antwort akzeptieren

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie