So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.

Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2952
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Ich bin 72 Jahre alt und habe ständig steigende Schmerzen im

Kundenfrage

Ich bin 72 Jahre alt und habe ständig steigende Schmerzen im Lendenwirbelbereich (Diagnose Osteochondrose Facettenarthrose, lubale Stenose, Spondylosisthesis L5/S19
lt. Röntgenaufnahme 2011. Mein Bemühen ist aktives Bewegen seit 1996 im Sportstudio
und Gartenarbeit. Seit 2010 ging ein Kribbeln, Taubheitsgefühl und Brennen in den Zehen
los und dieses Empfinden umfaßt den unteren Mittelfußbereich heute und zwar Tag und Nacht. Habe Keltican seit Jan 2012 tägl. vom Orthop. empfohlen bekommen. Leider keine
positive Änderung. Was könnte ich noch tun? Muß operativ eingegriffen werden? Besteht
eine positive Änderung durch Besuch eines Osteophaten. Ich bin skeptisch. Was sagt der
online-Fachmann dazu.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.

Liebe Patientin, lieber Patient

 

Die körperliche Beübung und damit Kräftigung der Rückenmusuklatur ist mit Sicherheit eine sehr sinnvollte Massnahme.

Waren Sie schon bei einem Neurologen, der untersucht hat, ob Ausfälle der Muskulatur vorliegen, denn das wäre eine Indikation zur Operation.

Sie schreiben bei Ihrer Diagnoseliste lumbale Stenose. Wenn die weite des Spinalkanals unter 11mm ist, dann ist das auch eine Indikation zur operativen Therapie.

 

Als konservative Therapiemassnahmen könnte man auch noch eine epidural Infiltration oder der Facettengelenke durchführen. Diese beiden Therapien sprechen häufig sehr gut an, da sie die Medikamente direkt an die Stelle bringen, wo sie auch hin sollen.

Auch osteopathische Behandlungen oder manuelle Therapie können helfen, wenn man die beiden Indikation zur Operation (siehe oben) ausgeschlossen hat.

 

Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben und bitte Sie in diesem Fall, meine Antwort zu akzeptieren. Gerne beantworte ich Ihnen weitere Nachfragen.

Mit freundlichen Grüssen

Rechtlicher Hinweis:

Diese Information kann die Konsultation mit Erhebung einer genauen Anamnese und einer körperlichen Untersuchung beim Orthopäden nicht ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Die Verantwortung für die Diagnosestellung und die Therapie trägt der behandelnde Arzt. Daher ist eine Haftung für diese allgemeinen Information ausgeschlossen, auch wenn ich mir grösstmögliche Mühe gebe, Sie nach besten Wissen und Gewissen zu beraten.

Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 4 Jahren.
Liebe Patientin,
ich antworte mal als Orthopäde und Osteopath
es stellt sich zunächst die Frage: Was ist für Sie schlimmer? Die Rückenschmerzen oder die Mißempfindungen schlimmer?

Die Diagnose des Wirbelgleitens (Spondylolisthesis) und es Verschleisses (Osteochondrose/Facettenarthrose) kann schon deutlich Schmerzen hervorrufen. Ebenfalls auch ein Durchbrechgefühl.
Therapeutisch wäre hier krankengymnastik bzw. Osteopathie zu empfehlen, Akupunktur und gezielte Injektionen. Auch TENS (Nervenstimulation durch die Haut zu Schmerzreduktion) und eine adäquate Schmerztherapie in Form von Tabletten ist sonnvoll.
Des weiteren -v.a. um das Laufen zu erleichtern- das Tragen einer Lumbalorthese. Dies kann Ihnen Stabilität geben.

Sind die Missempfindunge so stark, dann helfen Injektionen in den Spinalkanal...hier mit Kortison. Darunter kommt es bei unseren Patienten immer wieder zu langen beschwerdefreien Intervallen und es ist wiederholbar. Dies sollte jedoch unter stationären Bedingungen erfolgen.

Operativ dann, wenn 1. Die Schmerzen nicht mehr tolerabel sind oder es 2. zu neurologischen Ausfällen kommt.

Sind noch Fragen offen, dann sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber oder lassen es mich wissen. VG und gute Besserung !Wenn diese info hilfreich war, dann bitte mit " akzeptieren" entlohnen. Diese allgemein Information ist keine Aufforderung zur Selbstbehandlung und ersetzt jedoch nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis: Die Diagnose und Therapie stellt der behandelnde Arzt. Eine Haftung für diese Information wird nicht übernommen!
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich kann Ihnen das dauerhafte Tragen einer Lumbalorthese nicht empfehlen, da sie die Muskulatur entlastet und den muskuläre Trainingseffekt reduziert. Daher höchstens kurzfristig, wenn die Muskulatur erschöpft ist.
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 4 Jahren.
Genau, daher empfahl ich es zur Unterstützung beim Laufen!!!!
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Patient, haben Sie an mich als Osteopathen noch eine Frage?
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
HalloSie haben die Antwort gelesen, und hoffe, das Sie damit zufrieden sind. Wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch offene Fragen klären helfen? Sofern Sie mit der Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, diese gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist. Sie akzeptieren die Antwort, indem Sie darunter einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.Mit freundlichen Grüssen
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2952
Erfahrung: Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
Orthopäde und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

danke für die Antworten. Ich habe das erste Mal online Exxpertenfragen
gestellt mit etwas Aufregung. Damit bin ich schon zufrieden. Ich kann
mit meinen Fragen beim nächsten Orthopädentermin gezielter auftreten
und Therapie wünschen und erfragen. Leider ist die Zeit für Fragen und
Gespräche zur Spechstunde sehr knapp, leider ist man oft hilflos
dem eigenen Schmerzen ausgesetzt. Älter werden ist schön, aber man
muß auch mit dem negativen "Altern" leben.
Vielen Dank und Grüße aus dem Erzgebirge

Edda Schomburg
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es freut mich, das Sie positive Erfahrungen sammeln konnten und mit dem Ergebnis zufrieden sind. Es ersetzt natürlich nicht den Besuch beim richtigen Arzt.
Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/alfneuhaus/2010-6-27_112351_Alf_2kb_pic.jpg Avatar von Alf Neuhaus

    Alf Neuhaus

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    127
    Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1309
    Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortho5/2012-2-21_9435_AckermannOle.64x64.jpg Avatar von Orthopäde-Duisburg

    Orthopäde-Duisburg

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    773
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Drwebhelp/2012-7-18_0223_Dr.Garcia7.64x64.jpg Avatar von Drwebhelp

    Drwebhelp

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    2001
    20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie