So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

Unsere Enkeltochter (Früchen) ist 3Jahre alt, und hat links

Kundenfrage

Unsere Enkeltochter (Früchen) ist 3Jahre alt, und hat links eine Schwere Hüftdysplasie.
Sie kann deshalb nicht gut sitzen und nicht stehen.
Nach vielen Arzt Besuchen sind wir sehr enttäuscht und suchen einen guten Kinder-Chirurgen in Bad.Württenberg-Pfalz
Ich würde mich für eine Positive Antwort sehr freuen
Ein hoffender Opa
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich kann Ihnen für den Süddeutschen Raum das UKBB in Basel empfehlen, die sich sehr gut mit dem Thema auskennen. Vor allem auch die operativen Therapien, die bei einer schweren Hüftdysplasie wohl notwendig werden.
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Opa,
da sie etwas im BW suchen kann ich Ihnen die Kinderklinik des Uniklinikum in Heidelberg nur wärmstens empfehlen. Diese Klinik hat lange und gute Erfahrungen. Zeichnet sich auch durch regelmässige wissenschaftliche Fortbildungen aus.

Sind noch Fragen offen, dann sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber oder lassen es mich wissen. VG und gute Besserung !Wenn diese info hilfreich war, dann bitte mit " akzeptieren" entlohnen. Diese allgemein Information ist keine Aufforderung zur Selbstbehandlung und ersetzt jedoch nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis: Die Diagnose und Therapie stellt der behandelnde Arzt. Eine Haftung für diese Information wird nicht übernommen!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie