So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Guten Abend, ich leide seit einer IM-Spritze und 2-maliger

Kundenfrage

Guten Abend, ich leide seit einer IM-Spritze und 2-maliger Abzessausräumung an einer Osteomyelitis in der rechten Gesäßhälfte. Multiple Operationen wurden hier bereits durchgeführt. Die letzte Operation war im Januar diesen Jahres. Die Beckenschaufel
rechts und die ISG-Fuge rechts wurden bereits bis auf das Äußerste einer Resektion unter-
zogen, d.h. bei erneuten Beschwerden müsste offensichtlich der rechte Oberschenkel
mit dem Becken verschraubt werden, da hier kaum noch Knochensubstanz vorhanden ist.
Wo kann ich einen Spezialisten ggf. auch Krankenhaus finden, wo man mir in dieser
komplexen Phase weiterhelfen kann? Besten Dank für Ihre Antwort Dr.Klaus Straten
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Dr Klaus Straten

Da haben Sie ja einiges mitgemacht nach der i.m. Injektion.
Ich denke, an einem Zentrum, das sich auch mit Tumorchirurgie beschäftigt, kann Ihnen geholfen werden, da sich die Kollegen mit solchen komplexen Rekonstruktionen auskennen.
Ich könnte Ihnen hier das UKBB in Basel empfehlen. In Deutschland kann ich Ihnen keinen konkreten Tip geben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Eine Rekonstruktion wird wohl aufgrund meiner diversen schweren Vorerkrankungen

nicht möglich sein (Z.n. 4x HI, sowie 4 Stenteinlagen, Paroxysmales Vorhofflimmern, Artheriosklerose der Herzkranzgefäße, Endobronchitis, Schmerzpatient, versteifte

WS mittels Fixateur interna), d.h. das wäre für mich schon von Wichtigkeit, wo ich

hier vor Ort erst einmal ein Gespräch über diesen Komplex führen könnte.

Vielen Dank. Dr.Klaus Straten

Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Patient,
Ich schließe mich dem Kollegen an. Eine der erfahrensten orthopädischen tumorkliniken ist in der Uniklinik Münster!!
Dort sollten sie sich mal vorstellen!
Sind noch Fragen offen, dann sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber oder lassen es mich wissen. VG und gute Besserung !Wenn diese info hilfreich war, dann bitte mit " akzeptieren" entlohnen. Diese allgemein Information ist keine Aufforderung zur Selbstbehandlung und ersetzt jedoch nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis: Die Diagnose und Therapie stellt der behandelnde Arzt. Eine Haftung für diese Information wird nicht übernommen
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Herr Dr. Klaus Straten

 

Die Tumorspezialisten haben grosse Erfahrung in Bezug auf solche Defekte, auch bei Patienten mit vielen Nebenerkrankungen. Wenn zum Arzt würde ich dann Münster oder Basel empfehelen.

Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Patient, wenn ihnen das zu weit ist, lassen sie es mich wissen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo!

Dieses Ziel ist etwas Weit, unsere Adresse liegt in der Nähe von Berlin und zum anderen läßt mein Zustand eine weitere Fahrt z.Zt.nicht so richtig zu, da die Schmerzen beim Sitzen doch sehr heftig erscheinen.

Gruß

 

Dr.Straten

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann würde ich Münster empfehlen. Man kann den Fall auch bestimmt erstmal zur Beurteilung nach Aktenlage dorthin senden. Dann kann man schon mal eine Beurteilung bekommen.
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ist ihnen Münster zu weit? Ich habe einige Patienten dort vorgestell!
Früher war mit Prof Winkelmann der führende Orthopäde auf diesem Gebiet
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für Ihr Angebot, aber Münster ist mit zu weit, da ich hier auch keinen direkten Ansprechpartner habe.

Die Krankheit Becken-Osteomyelitis ist ja nun mal sehr, sehr selten. Da wir im Nah-Bereich von der sogenannten Hauptstadt Berlin wohnen, wäre mir sehr damit geholfen, in dieser Millionenstadt einen Ansprechpartner zu finden. Das UKB Berlin scheidet aus, da der Oberarzt-Kollege keine Ahnung von diesem Krankheitsbild hat, was er mir auch so sagte. Sie, als Osteomyelitis-Experte, haben doch bestimmt Kollegen, die sich eventuell mit den Standorten für diese spezielle Behandlung auskennen.

Eine Weitfahrt kann ich mir nicht mehr leisten, da ich erneut der Auffassung bin, dass hier eine erneute Operation nach der letzten im Januar d.J.erforderlich werden wird.

Eine Übersendung der vielen Epikrisen nach Münster und eine mögliche Antwort ist ein Weg von einer nicht endenden Wartezeit. Deswegen habe ich Sie als Kollegen

angesprochen, um von Ihnen eine nützliche Antwort zu bekommen.

Meine Mittel über dieses Krankheitsbild sind erschöpft.

Die Antwort muss nicht jetzt und gleich sein, aber mir sollte schon eine dementsprechende Antwort zugeleitet werden. Da Sie mit Sicherheit noch ein aktiver Kollege sind und zudem noch Osteomyelitis-Experte sind, können Sie doch mal versuchen, wo ich noch eine brauchbare Hilfe bekommen kann.

Herzlichen Dank.

Dr.K.Straten

Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Tut mir leid, in Berlin kenne ich keinen Kollegen.
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung: Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
Orthopäde und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.