So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2965
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Guten Abend, seit einiger Zeit habe ich ein problem mit meinem

Kundenfrage

Guten Abend,
seit einiger Zeit habe ich ein problem mit meinem rechten fuß. ich trage seit geraumer zeit kompressionsstrümpfe und seit ein paar wochen habe ich an der sehne am sprunggelenk schmerzen und manchmal knickt mein fuß regelrecht weg. kann das von der einschnürung durch die kompressionsstrümpfe kommen? was kann ich tun?
Danke XXXXX XXXXX für eine antwort!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Liebe Patientin, lieber Patient

Leider kann ich mit diesen Angaben nur Vermutungen anstellen. Aber ich denke nicht, das es von den Kompressionsstrümpfen kommt.
Ich würde Ihnen empfehlen, zu einem Orthopäden zu gehen, der Ihren Fuss gründlich untersucht und natürlich ein Röntgen und eventuell weiter ein MRI macht.
Es gibt Rupturen von Sehnen und Bändern, die die Stabilität verschlechtern und ein Einknicken verursachen können. Ebenfalls kann eine chronische Instabilität dahinterstecken.
Aber das sieht man dann alles in der Untersuchung. Bis dahin würde ich Ihnen stabiles Schuhwerk empfehlen, das den Fuss gut stütz und ein wegknicken verhindert. Aber gehen zu bald zu einem Orthopäden!


Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben und bitte Sie in diesem Fall, meine Antwort zu akzeptieren. Gerne beantworte ich Ihnen weitere Nachfragen.

Mit freundlichen Grüssen

Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann die Konsultation mit Erhebung einer genauen Anamnese und einer körperlichen Untersuchung beim Orthopäden nicht ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Die Verantwortung für die Diagnosestellung und die Therapie trägt der behandelnde Arzt. Daher ist eine Haftung für diese allgemeinen Information ausgeschlossen, auch wenn ich mir grösstmögliche Mühe gebe, Sie nach besten Wissen und Gewissen zu beraten.
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch Fragen? Kann ich Ihnen noch weiter helfen?

Das Prinz von JustAnswer ist, dass man gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Plattform akzeptie, wenn man mit der Antwort zufrieden ist, wobei Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.
Die Experten arbeiten ja auch nicht umsonst :-)