So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Guten Tag ich habe einen angeboren Klumpfuß,krallenzehe,

Kundenfrage

Guten Tag ich habe einen angeboren Klumpfuß,krallenzehe, li.schuhgr.36 und rechts 40. Teilsakralisation L4 und L5, bei breitbasige Protrusion mit li lateraler Betonung und Nervenwurzeltangierung innerhalb des Neuroforamens. Bin 31 jahre alt, hatte mit 13 einen KlumpfußOP mit Achillissehnenverlängerung, trage Orthopädische schuhe, Klumpfuß ist mit Arthrose befallen und Gelenversteifung und ausgeprägter spitzfußstellung, großbogige linkskonvexe Skoliose von 12 Grad nach cobb mit Scheitel bei TH 12, Hyperlordose, es besteht eine Spondylarthrose.habe starkes taubheitsgefühl im klumpfuß, beinverkürzung von 1,5cm. was kann ich tun gegen das taubheitsgefühl?hinzukommt das ich andauernde Rückenschmerzen beim stehen, sitzen, liegen und laufen habe, kann nicht mehr als 5kg tragen, bin gelernte arzthelferin, arbeite zur zeit 15 Std. die Woche als rezeptionistin. mehr schaffe ich gesundheitlich nicht,habe ich anspruch auf teilweise Erwerbsminderung?das schlimme ist das ich bei 2 Orthopäden schon als simulant abgestempelt worden bin, was mich seelisch sehr belastet und laut Gutachten mehr als 6 Stunden arbeiten kann und 15kg schwer tragen kann, was sagen sie dazu.? ich fühle mich durch die schmerzen dazu nicht in der lage. über eine Anwort wäre ich sehr dankbar. was gibt es für behandlunsmöglichkeiten? Habe einen GdB von 30% unbefristet,Mit freundlichem Gruß J.Schulze
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend Frau Schulze

Das ist ein komplizierter Fall!
Klumpfuss: Eventuell kann durch ein Kalkaneusverlängerung, Release der Plantarfaszie und Versteifung im Mittelfussbereich die Fussform und Belastbarkeit verbessert werden. Aber das wäre schon ein rechter Eingriff mit entsprechend langer Heilungs- und Erholungszeit. Entsprechende Schuhe haben Sie zum Glück ja schon
Rücken: Die Skoliose muss mit Sicherheit nicht operativ korrigiert werden. Man kann mit manueller Medizin, Infiltrationen (Facettengelenke oder edpidural), Rückenschule und Physiotherapie versuchen die Schmerzen in den Griff zu bekommen oder auf ein Minimum zu reduzieren.

Für Sie wäre ein Arbeit mit hauptsächlich sitzender Position oder allenfalls wechselseitiger Belastung sinnvoll.
Als Simulant sollte man Sie bestimmt nicht abstempeln, es sind ja objektivierbar pathologische Befunde vorhanden.
Die genaue Arbeitsfähigkeit und Zeit nur nach Aktenlage zu beurteilen ist schwierig, aber vielleicht kann man ja durch geeignete Massnahmen am Arbeitsplatz dem aus dem Weg gehen.


Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben und bitte Sie in diesem Fall, meine Antwort zu akzeptieren. Gerne beantworte ich Ihnen weitere Nachfragen.

Mit freundlichen Grüssen

Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann die Konsultation mit Erhebung einer genauen Anamnese und einer körperlichen Untersuchung beim Orthopäden nicht ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Die Verantwortung für die Diagnosestellung und die Therapie trägt der behandelnde Arzt. Daher ist eine Haftung für diese allgemeinen Information ausgeschlossen, auch wenn ich mir grösstmögliche Mühe gebe, Sie nach besten Wissen und Gewissen zu beraten.
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo
Sie haben die Antwort gelesen. Wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch offene Fragen klären helfen?

Sofern Sie mit der Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, diese gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Plattform zu akzeptieren.
Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.

Sie akzeptieren die Antwort, indem Sie darunter einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen