So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Ich habe mir das Knie vorgestern bei einem Sturz auf dem Glatteis

Kundenfrage

Ich habe mir das Knie vorgestern bei einem Sturz auf dem Glatteis leicht verdreht. Solange ich das Knie gebeugt halte tut nichts weh. Es ist auch nicht geschwollen und nicht blau. Wenn ich das Knie durchstrecken will habe ich allerdings an der innenseite des Knies schmerzen. Die gleiche Stelle am Innenknie, Grösse ca 1 Euro Münze, reagiert schmerzhaft auf Druck. Die Stelle liegt ziemlich genau im Gelenk, wesshalb ich auf eine Meniskusverletzung tippe. Es tut auch heute bereits weniger weh als gestern. Gibt es eine Salbe welche den heilungsprozess unterstützt ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.

Liebe Patientin, lieber Patient

 

Sie sollten mit Ihrem Knie zu einem Orthopäden gehen, der als erstes ein Röntgenbild macht und eine genaue klinische Untersuchung vornimmt, um eine Verdachtsdiagnose aufzustellen und diese ggf. mit einem MRI bestätigt.

Wenn es ein Meniskusschaden ist, gibt es verschiedene Rissformen und daher auch verschiedene Therapiemöglichkeiten. Angefangen von Physiotherapie, Schmerzmedikamenten und ev. eine Infiltration ins Gelenk, aber auch operative Therapien, da manche Meniskurisse auch genäht werden können. Dies geht jedoch nur, wenn die Diagnose bald gestellt wird (daher schnell zum Orthopäden)

Auf der Innenseite auf Gelenkhöhe ist auch das Innenband, auch dieses kann verletzt werden. In der Regel wird es durch eine Ruhigstellung therapiert. Auch das vordere Kreuzband kann betroffen sein.

Sie sehen, es gibt einige Möglichkeiten, daher empfehle ich Ihnen den Besuch beim Orthopäden.

 

Ich hoffe Ihnen damit geholfen zu haben. Wenn noch fragen sind, nur zu fragen Sie bitte nach.

Wenn Sie mit der Antwort zufrieden sind, freue ich mich, wenn Sie diese den Regeln von JustAnswer entsprechend akzeptieren.

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Warum möglichst schnell? Verändert es etwas für die Diagnose wenn ich das Bein einfach im Bett ruhig stelle und noch ein paar tage warte? Wir sind gerade in einem Ferienhaus und müssten dann abreisen...
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.

Es gibt bestimmte Meniskusrissformen, die man nähen kann. Damit sollte man aber nicht zu lange (mehrere Wochen) warten.

Wenn Sie in ein paar Tagen nach Hause fahren, macht das gar nichts. Aber man kann ja schon einmal einen Termin beim Orthopäden organisiern, damit es dann schneller geht.

 

Wünsche Ihnen Gute Besserung und trotzdem einen schönen Resturlaub

Orthopäde und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Doch noch eine Anschlussfrage...
Würden Sie eine Salbe empfehlen? z.B eine Diclofenac haltige Salbe (Voltaren) um einer Entzündung vorzubeugen ?
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Man kann es probieren, aber die Eindringtiefe der Salbe ist sehr begrenzt. Aber auf keinen Fall kann es schaden....