So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

Hallöchen, ich bin zwei mal unsanft auf meine rechre Pobacke

Kundenfrage

Hallöchen, ich bin zwei mal unsanft auf meine rechre Pobacke geknallt...die jetzt beim beugen,sitzen und k´liegen höllisch weh tut.Hab ich mir was gebrochen????Lg Karin
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
liebe karin,
da kann nur die körperliche Untersuchung und natürtlich die Röntgenaufnahme Klarheit bringen.
Daher rate ich Ihnen noch heute eine unfallchirurgische Abteilung eines nahen Krankenhauses aufzusuchen und dies abklären lassen.
Es ist vieles möglich: Beckenprellung und auch Bruch. Ebenson Prellung der Hüfte oder ggf. Fraktur gewisser Anteile des Hüftgelenkes.

FAZIT: Ab in die Notaufnahme


Sind noch Fragen offen, dann sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber oder lassen es mich wissen. VG und gute Besserung !Wenn diese info hilfreich war, dann bitte mit " akzeptieren" entlohnen. Diese allgemein Information ist keine Aufforderung zur Selbstbehandlung und ersetzt jedoch nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis: Die Diagnose und Therapie stellt der behandelnde Arzt. Eine Haftung für diese Information wird nicht übernommen!
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung: Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
Orthopäde_Ddorf und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

Ich hoffe, dass Sie inzwischen die empfohlene Diagnostik haben durchführen lassen. Denn es kann sich um einen Bruch am Becken, des Steissbeins oder am Oberschenkel handeln oder um eine Verletzung des Ileosacral Gelenkes handeln.
Wenn eine Fraktur ausgeschlossen wurde, kann es sich noch um eine Prellung oder Bluterguss handeln, dass auch sehr schmerzhaft sein kann. Dies kann man mit Kühlen, Schmerzmedikameten, Physiotherapie und allenfalls Entlastung der Muskulatur symptomatisch behandeln. Aber es kann und wird einige Zeit Schmerzen verursachen.

Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben und bitte Sie in diesem Fall, meine Antwort zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüssen

Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann die Konsultation mit Erhebung einer genauen Anamnese und einer körperlichen Untersuchung beim Orthopäden nicht ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Die Verantwortung für die Diagnosestellung und die Therapie trägt der behandelnde Arzt. Daher ist eine Haftung für diese allgemeinen Information ausgeschlossen, auch wenn ich mir grösstmögliche Mühe gebe, Sie nach besten Wissen und Gewissen zu beraten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie