So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.

Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2953
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Liebes Ärzteteam, ich hatte eine Krezbandplastik und das Seitenband

Kundenfrage

Liebes Ärzteteam, ich hatte eine Krezbandplastik und das Seitenband angenäht bekommen im April 2011 nach einem skiunfall. Die Plastik wurde von der Semisehne entnommen. Jetzt ist es so, das mir bei der Flex stärker bei der entgradiegen Ext die kniebeuge schmerzt und auch wie krepitationsgeräusche zu hören sin. Im RÖ - bild habe ich eine Aufhellung in der Kniebeuge gesehen. Der Arzt ist aber nicht darauf eingegangen. Können sie mir bitte weiterhelfen?
Danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Frau Fischer

Es kann sein, das sich eine Bakerzyste (Ausstülpung der Gelenkschleimhaut, die sich mit Gelenksflüssigkeit füllt) ausgebildet hat. Diese Zyste selbst ist kein Problem, ausser das sie stört. Aber es ist ein Zeichen, das sich im Gelenk immer Flüssigkeit ansammelt, was nicht normal ist.

Daher meine Frage: Wie sahen bei der Operation die Meniski und der Knorpel aus? Diese Zusatzverletzungen werden entscheidend für die langfristige Prognose sein, ob und wann sich eine Arthrose entwickeln kann.

Wie ist denn die aktuelle Beweglichkeit im Knie? und vor allem die Stabilität? Haben Sie das Gefühl, das das Knie instabil ist und das Knie beim Laufen wackelt?
Man könnte ein MRT machen, um jetzt den Meniskus zu beurteilen und eine Bakerzyste zu erkennen. Wenn eine vorhanden ist, muss man primär die Ursache der vermehrten Produktion der Gelenksflüssigkeit behandeln. Dann bildet sich die Zyste meistens zurück. In seltenen Fällen muss man eine offene Entfernung der Zyste vornehmen.


Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben und bitte Sie in diesem Fall, meine Antwort zu akzeptieren.
Gerne beantworte ich Ihnen noch weitere Detailfragen oder Nachfragen.

Mit freundlichen Grüssen

Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann die Konsultation mit Erhebung einer genauen Anamnese und einer körperlichen Untersuchung beim Orthopäden nicht ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Die Verantwortung für die Diagnosestellung und die Therapie trägt der behandelnde Arzt. Daher ist eine Haftung für diese allgemeinen Information ausgeschlossen, auch wenn ich mir grösstmögliche Mühe gebe, Sie nach besten Wissen und Gewissen zu beraten.


Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2953
Erfahrung: Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
Orthopäde und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
lieber Doc.,
Mein Knie fühlt sich immer noch instabil an nach einer kreuzbandplastik und nach dem Annähen des Seitenbandes.Der eine Arzt sagt es ist stabil der andere es ist etwas locker . da ich Physioth. bin belastet es mich stark , da bei jeder Drehbewegung nach li ich das Gefühl habe der condylus rollt nach dorsal weg. Was kann und sollte ich dagegen tun? Der Knorpel und die Meniscien sind io.
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gut schon mal, dass Meniskus und Knorpel i.O.

Hat man mal die ap-Translation gemessen mit ev. gehaltenen Aufnahmen, KT-1000 oder einem Rollimeter? Damit kann man das Ausmass im Vgl. zur Gegenseite in mm messen.

War im MRI noch mehr betroffen auf dem medialen oder lateralen Seite? Wenn Sie das Gefühl haben, dass der Kondylus wegrollt kann auch eine Rotationsinstabilität vorliegen durch Verletzung posteromedial oder posterolateral.
Ich nehme an, dass Sie die Muskulatur intensiv auftrainiert haben?
Sie sollen auf jeden Fall zu einem Kniespezialisten gehen, um eine posteromediale oder posterolaterale Instabilität auszuschliessen.


Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo und guten Abend.
Danke für die Antwort.
Sollte eine Postolaterale Instabilität( um die es sich handeln würde vorliegen, was wäre denn die Konsequenz ? Und was kann ich tun, damit das Knie bei der Bew. aus der Flex in die Ext nicht mehr schmerzt? das Knie behindert mich auch trotz Bandage mit Seitenbandverstärkung beim Inlinern.

LG Heike Fischer
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich würde folgendes Vorgehen empfehlen:
1. Ap-Stabilität der VKB-Plastik verifizieren
2. posterolaterale Instabilität ausschliessen, wenn jedoch vorhanden: Es gibt operative Möglichkeiten, dies zu beheben, z.B.Popliteus-Bypass und andere
Das ganze ist jedoch auch erst knapp 10 Monate her und war mit Sicherheit in schwerer Unfall für das Knie. Auch das Remodelling des VKB-Transplantates ist noch nicht abgeschlossen. Vielleicht braucht es einfach noch mehr Zeit, aber ich würde auf jeden Fall Punkte 1 und 2 abarbeiten, am besten bei jemand, der sich auf Knie Rekonstruktionen spezialisiert hat.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke für die Antwort, ich werde noch etwas abwarten , und wenn es nicht wird, werde ich mich noch einmal einem Spezi vorstellen.
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
ok, gute Besserung!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/alfneuhaus/2010-6-27_112351_Alf_2kb_pic.jpg Avatar von Alf Neuhaus

    Alf Neuhaus

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    127
    Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1309
    Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortho5/2012-2-21_9435_AckermannOle.64x64.jpg Avatar von Orthopäde-Duisburg

    Orthopäde-Duisburg

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    773
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Drwebhelp/2012-7-18_0223_Dr.Garcia7.64x64.jpg Avatar von Drwebhelp

    Drwebhelp

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    2001
    20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie