So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.

Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2952
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Sehr geehrte Doktoren: Meine Freundin soll demnächst eine

Kundenfrage

Sehr geehrte Doktoren:
Meine Freundin soll demnächst eine Knieprothese erhalten. Sie hatte bereits das OP-Vorgespräch und hat folgende Antwort bekomm, die sie nicht befriedigt. Folgender Sachverhalt: Sie hat bereits beide Hüftgelenke erneuert bekommen, ist in den letzten Jahren zu einer verstärkten X-Bein-Haltung oder -Stellung gekommen und ideren Folge hat sich das negativ auf ihre gesamten Beine bis nih zu den Knöcheln ausgewirkt.Ihre Beine sind also völlig fehlgestellt und sie hat dadurch in den Knien und Knöcheln imense Schmerzen. Die Knöchel schwellen im Laufe des Tages dermaßen an, dass sie keine normalen Schuhe mehr tragen kann trotz bereits vorhandenen Einlagen.
Sie hat eine Fehlstellung der Beine von 16%. Der OP-Arzt hat nun zu ihr gesagt, dass er eine Prothese vorschlägt, die 6% der Fehlstellung ausgleichen kann. Nun stellt sich ihr die FRage: Was ist mit den anderen 9% und bringt ihr diese OP dann wirklich die erhofften Erfolge?? Was meinen Sie dazu??
Würde mich über Ihre baldige Antwort sehr freuen, falls Sie noch weitere Fragen haben, frage ich selbstverständlich gleich bei ihr nach. Sie hat leider kein Internet, deshalb bat si mich um Hilfe.
Mit freundlichen Grüßen
Romy Schott-Hannemann
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Das ist ein komplexer Fall.

Ich kann mir schon vorstellen, was sie mit den %-Zahlen meinen. Aber ich muss nochmals ganz genau nachfragen, was Sie damit meinen?
Ist es die Verbindungslinie zwischen Hüftkopfdrehzentrum und Mitt des Sprunggelenkes?
Hat der behandelnde Orthopäde eine Ganzbeinaufnahme gemacht, um die Achse des Beines korrekt zu sehen?

Die Achse muss bei einer Knieprothesenoperation korrigiert werden, eventuell mit einer geführten Prothese, die ein bessere Korrektur des Achse zulässt.
Wichtig ist jedenfalls, das die Achse nach der Operation korrekt ist, sonst wird die Knieprothese nicht viel Freunde bereiten.
Bei starker X-Achse des Beins (Valgusgonarthrose) empfiehlt sich ein lateraler Zugang mit Tuberositasosteotomie. Damit kann die Achse sehr gut korrigiert werden. Wie wählen diesen Zugang bei dieser Achsfehlstellung.

Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben und bitte Sie, meine Antwort dann zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüssen

Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann die Konsultation mit Erhebung einer genauen Anamnese und einer körperlichen Untersuchung beim Orthopäden nicht ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Die Verantwortung für die Diagnosestellung und die Therapie trägt der behandelnde Arzt. Daher ist eine Haftung für diese allgemeinen Information ausgeschlossen, auch wenn ich mir grösstmögliche Mühe gebe, Sie nach besten Wissen und Gewissen zu beraten.
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 4 Jahren.
Liebe Frau Schott-Hannemann,
bei einer solchen X-Bein Arthrose und starken Schmerzen kann ein künstliches Knie schon wirklich wieder Lebensquälität bringen.
Das Ziel einer solchen Operation ist, das Knie in eine leichten X-Beinstellung zu bringen, da dies die besten Bedingungen bei einem künstliches Gelenkersatz sind.

Aber 6 Grad verbliebener Valgus wird an sich schon ausgeglichen. Das heisst, der Operatuer würde das Knie in einer zu starken X-BeinStellung belassen. Wahrscheinlich ist dies mit einer reinen Oberflächenprothese geplant. Fakt ist, das Knie würde zu Beginn gleich einer zu starken Fehlbelastung ausgesetzt.

Daher führen wir in Fällen, in denen nicht die erforderliche Korrektur erreicht werden kann, einen Einbau einer gekoppelten Prothese durch. Was bedeutet das? Hier ist wird der Prothesenanteil des Oberschenkel und Unterschenkels miteinander fest verbunden. Dadurch wird das Knie komplett durch die Prothese und nicht wie beim Oberflächentyp von den Bändern geführt.

War das verständlich beschrieben? wenn nicht, lassen Sie es mich wissen.


Sind noch Fragen offen, dann sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber oder lassen es mich wissen. VG und gute Besserung !Wenn diese info hilfreich war, dann bitte mit " akzeptieren" entlohnen. Diese allgemein Information ist keine Aufforderung zur Selbstbehandlung und ersetzt jedoch nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis: Die Diagnose und Therapie stellt der behandelnde Arzt. Eine Haftung für diese Information wird nicht übernommen!
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 4 Jahren.
Liebe Frau Schott-Hannemann,
haben Sie oder Ihre Freundin noch Fragen?

Ansonsten wäre es fair, wenn Sie die Antwort akzeptieren, da dies das Prinzip bei Just answer ist.

Alles Gute
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Frau Schott-Hannemann

Sind noch Fragen offen? Sie haben ungefähr 2 identische Antworten erhalten. Wenn Sie damit zufrieden sind wäre damit nach dem Prinzip von Justanswer eine Bewertung fair.

Viel Erfolg
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wie sieht es aus? Nach dem Prinzip von JustAnswer bezahlt man für die Antwort, die man sich von den Experten hat geben lassen, wenn man damit zufrieden ist.
Waren Sie zufrieden, oder sind noch Fragen offen, die ich klären kann?

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthopäde

    Orthopäde

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1755
    Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/alfneuhaus/2010-6-27_112351_Alf_2kb_pic.jpg Avatar von Alf Neuhaus

    Alf Neuhaus

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    127
    Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Gelenkchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Chiropraxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    1309
    Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortho5/2012-2-21_9435_AckermannOle.64x64.jpg Avatar von Orthopäde-Duisburg

    Orthopäde-Duisburg

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    773
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Drwebhelp/2012-7-18_0223_Dr.Garcia7.64x64.jpg Avatar von Drwebhelp

    Drwebhelp

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    2001
    20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie