So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

ich habe ein Knie-Tep..seit drei Jahren . wegen Schmerzen 2

Kundenfrage

ich habe ein Knie-Tep..seit drei Jahren . wegen Schmerzen 2 Nachoperationen. Immer noch Schmerzen . Da das Knie sehr beweglich ist, glaubt mirder Professor nichts .. Physiotherapie ohne Ende . habe genug! Brauche einen guten Chirurgen Wissen Sie diesen, einen Arzt, der mir glaubt. Danke H. Langer
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend Herr Langer

Was ist bei den 2 Folgeoperationen gemacht worden?
Was für eine Prothesenmodell ist es und wurde die Kniescheibenrückfläche mit ersetzt?
Ist das Knie punktiert worden, um einen Infekt auszuschliessen?

Wie machen bei uns nach dieser Zeit ein SPECT-CT (CT mit Szintigraphie fusioniert) um
1. die Ausrichtung der Komponenten zu beurteilen
2. eine Lockerung oder eine Infekt auszuschliessen

Dies ist natürlich eine statische Untersuchung. Wenn Ihre Beweglichkeit sehr hoch ist, ist es eventuell zu lax eingebaut und man kann noch eine Untersuchung unter Durchleuchtung machen, um die Bandführung zu dokumentieren

Wenn noch nicht erfolgt, kann noch eine Arthroskopie mit Gewinnung von Proben für die bakteriologische und histologische Untersuchung durchgeführt werden. Mit diesen Proben und einer Untersuchung des Blutes kann auch noch eine Allergie auf die Prothesenmaterialien ausgeschlossen werden.

Wir haben auch schon Prothesen gewechselt, obwohl alle Untersuchungen negativ waren (streng nach dem Motto: Der Patient hat immer Recht) und während der Operation zeigt sich, das die Prothese komplett locker war.

Abschliessend muss man leider sagen, das bis zu 20% der Patienten mit einer Knieprothese nie komplett beschwerdefrei werden.

Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben und bitte Sie, meine Antwort dann zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüssen

Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann die Konsultation mit Erhebung einer genauen Anamnese und einer körperlichen Untersuchung beim Orthopäden nicht ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Die Verantwortung für die Diagnosestellung und die Therapie trägt der behandelnde Arzt. Daher ist eine Haftung für diese allgemeinen Information ausgeschlossen, auch wenn ich mir grösstmögliche Mühe gebe, Sie nach besten Wissen und Gewissen zu beraten.
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo
Sie haben die Antwort gelesen. Wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch offene Fragen klären helfen?
Sofern Sie mit der Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, diese gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Plattform zu akzeptieren.

Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.
Sie akzeptieren die Antwort, indem Sie darunter einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen
Experte:  Orthopäde hat geantwortet vor 5 Jahren.
wie sieht es aus? waren Sie mit der Antwort zufrieden oder nicht?