So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

Ich bin im September am Meniskus im rechten Kniegelenk sowie

Beantwortete Frage:

Ich bin im September am Meniskus im rechten Kniegelenk sowie zur Beseitigung des innenbandrisses operiert. Nach anfänglicher Besserung ist jetzt die Situation, daß ich starke Schmerzen beim Auftreten habe. Die vorhandene Atrose ist auch weiter fortgeschritten.Ein gehen mit 2 Stützen ist notwendig sonst geht nichts.
Jetzt lautet die Entscheidung ein künstliches Kniegelenk einzusetzen

Ist das die Alternative oder gäbe es andere Möglichkeiten?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Patient,
wenn die Arthrose ausgeprägt ist und Sie durch die Schmerzen keine Lebensqualität mehr haben, dann ist dies die einzig sinnvolle Option

Ist die arthrose jedoch noch im Anfangsstadium, würde ich meinen Patienten die Injektion mit Hyaluronsäure empfehlen.


Sind noch Fragen offen, dann sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber oder lassen es mich wissen. VG und gute Besserung !Wenn diese info hilfreich war, dann bitte mit " akzeptieren" entlohnen. Diese allgemein Information ist keine Aufforderung zur Selbstbehandlung und ersetzt jedoch nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis: Die Diagnose und Therapie stellt der behandelnde Arzt. Eine Haftung für diese Information wird nicht übernommen!
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Patient,
ich habe Ihre Fragen ausreichend beantwortet, aber leider haben Sie meine Antwort nicht akzeptiert. Dies ist jedoch das Prinzip bei Justanswer.

Daher bitte ich Sie doch dies nachzuholen, wenn SIe keine weiteren Fragen haben

Danke XXXXX XXXXX GUte
Orthopäde_Ddorf und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Habe Ihre Antwort jetzt gelesen und bin damit zufrieden.

Velen Dank
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern geschehen und jederzeit wieder

Alles gute

Ähnliche Fragen in der Kategorie Orthopädie